Unsere Fabrik · BECKER & FUNCK | Stiftung Fabrik für Kultur & Stadtteil, Düren
BECKER & FUNCK
TERMINE | KURSE
BÜROS | ATELIERS
VERANSTALTUNGSFLÄCHEN
MEHRZWECKFLÄCHE
KONFERENZ-/SEMINARRAUM
CLUBKELLER
DAMPFKESSELHAUS
MIETER | NUTZER
FÖRDERER
PRESSE
KONTAKT | ANFAHRT
IMPRESSUM
Übersichtsskizze |
Räume >>
Die Fabrik für Kultur und Stadtteil bietet aktiven Mitbürgern und interessierten Veranstaltern Räume und/oder Zeitkontingente für das Angebot der verschiedensten Veranstaltungen und Kurse. Wir unterscheiden im folgenden

  • VERANSTALTUNGEN (s.u. einmalige Events wie Konzerte, Seminare, Konferenzen, Ausstellungen, Feiern usw. zu bestimmten Terminen) und

  • KURSE (aktuelles Kursprogramm) >>

  • ARCHIV VERANSTALTUNGEN 2005-2015 2016 BIS AKTUELL »
    ACHTUNG ABGESAGT!! Mi. 16.12.2015    Jeff Lorber Fusion - 'Set it up'
    PLANET JAZZ IN CONCERT ‚CHRISTMAS SPECIAL’ findet nicht statt

    Veranstalter PLANET JAZZ sagt Jeff Lorber Konzert am 16.12.2015 ab.

    Schade, - wir haben uns auch darauf gefreut.
    Bitte weitere Informationen siehe Link zum Veranstalter:
    http://www.planetjazz.info/ »

    HEN&OLLI-NEWS: 13.11.15 / 19:00 - Wir müssen leider das geplante Sonderkonzert mit Jeff Lorber absagen! Der zweite Teil der Europatournee kommt nicht zustande - Leider.
    Mo. 14.12.2015    ‚Tonspuren’ – mit „Lauter Wonne, lauter Freude“
    Kantaten und Arien von Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann


    Konzert | Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren

    Ob auf der Opernbühne oder im Konzert: Die lyrische Koloratursopranistin und Bachpreisträgerin Marie Friederike Schöder verzaubert und begeistert mit ihrer Spielfreude, ihrer klaren, farbenreichen Stimme und ihrer einnehmenden Präsenz Publikum wie Presse. Die wandelbare Sängerin reüssiert immer wieder bravourös in ganz unterschiedlichen Stilen, singt Barock, Klassik, Romantik oder Gegenwart gleichermaßen atemberaubend und voller Leidenschaft. Presto Classical bezeichnete sie unlängst als „Shooting Star der Barockszene“, deren Stimme „mit Leichtigkeit in die Stratosphäre“ reicht.

    Marie Friederike Schöder – Sopran | Darja Großheide – Traversflöte | Ulrike Schaar – Violoncello | Markus Märkel – Cembalo

    PDF zur Veranstaltung »

    Vorverkaufsstellen: (Kulturtheke der Stadt Düren (Bürgerbüro, Markt 2)
    Theaterkasse der Stadt Düren (Haus der Stadt, Stefan-Schwer-Straße 4 - 6)

    Abendkasse und Vorverkauf: € 15,00 | Schüler/Studenten: € 7,00

    Links:
    www.youtube.com/watch?v=14DnuwKGs7Y »


    So. 13.12.2015    Figurentheater - "Wintermärchen"
    Theater Jurakowa-Projekt

    Beginn: 15:00 Uhr, Einlass: 14:30 Uhr
    Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren
    Für Kinder ab 6 Jahre | Dauer: 60 Min. | Eintritt: 7,50 Euro



    Wenn man sich kurz vor Weihnachten in einen Wald begeben muss und dort einem sprechenden Bären begegnet, den Räubern heil entkommt, Kaiser Karl trifft und sogar von Väterchen Frost empfangen wird… sollte man sich dann noch wundern? Wo solche Wunder geschehen, kann nur das Märchenland sein. Jedoch wird sich bekanntlich das wahre Wunder nur durch die Liebe ereignen …

    Die russische Regisseurin Tatjana Jurakowa bildet das Zentrum des Projektes. Gemeinsam mit den Mitwirkenden inszeniert sie Kultur aus aller Welt in Aachen. Insbesondere die russische Literatur soll dem Zuschauer näher gebracht werden. Tatjana Jurakowa, geboren und aufgewachsen im sibirischen Barnaul, studierte in St. Petersburg an dem Staatlichen Tscherkasow-Institut für Theater, Musik und Kinematographie. Nach Ihrem Abschluß dozierte sie an der Hochschule für Kunst und Kultur in Barnaul. Nach der ...

    http://www.jurakowaprojekt.de/ » | PDF zur Veranstaltung »

    Vorverkaufsstellen: Agentur Schiffer am Kaiserplatz 12-14 52349 Düren




    Sa. 05.12.2015    PlanetJazz in Concert
    Wolfgang Breuer / Dieter Kühn – „American Blues“
    Digitale Mehrspuraufzeichnung Live

    Beginn: 19.30 Uhr | Einlass: 18.30 Uhr - Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren



    Mit Rüdiger Baldauf - Trompete, Flügelhorn | Marita Breuer - Rezitation | Wolfgang Breuer - Flügel, Keyboard | Mathias Strucken - Vibraphon, Marimba, Glockenspiel |   Gerd Breuer Schlagzeug, Percussion | Dieter Kühn Texte

    www.planetjazz.info/konzerte/alle-konzerttermine/ » | PDF zur Veranstaltung »

    Vorverkaufsstellen: Agentur Schiffer am Kaiserplatz 12-14 52349 Düren
    Vvk 15 Euro | AK 17 Euro | Ermässigt 10 Euro


    Sa. 28.11.2015    i.n.a.
    Singer-Songwriter Jazz

    Konzert | Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr
    Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren



    i.n.a. wollen in einer Welt leben, in der Musik Kommunikation und reine Freude ist. Wo man tief durchatmen und seine Gedanken wandern lassen kann. i.n.a.s neues Album "Novemberland" wurde über eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne ermöglicht und erschien Ende vergangenen Jahres.

    Ina Hagenau – voc
    Stefan Michalke – keys
    Sebastian Bauer – dr
    Ben Tai Trawinski – b


    www.facebook.com/pages/ina/374036179281461?fref=ts » | PDF zur Veranstaltung »
    WORKSHOP 11-15 Uhr im Seminarraum der Fabrik - weitere Infos & Anmeldung »

    Vorverkaufsstellen: (ab 15.09.2015) Theaterkasse der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    Vvk 11 Euro | AK 14 Euro | Ermässigt 8 Euro






    Sa. 21.11.2015    Cold Shot Peter F. | Peter F. Band
    Doppelkonzert | Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr
    Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren



    Seit den 60ern in der Region aktiv ist Peter F. in diversen Formationen und Beat-Bands ! Zunächst spielen „Cold Shot“- alte und junge Musiker, die den puren Beat+Rock der 60er+70er Jahre präsentieren! Danach dann die „Peter F. Band, - sie bluesen und rocken im Trio.

    Mit Klaus Brunschede - b und Andreas Schieren – dr

    Vorverkaufsstellen: (ab 15.09.2015) Theaterkassen der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    Vvk 7,50 Euro | AK 9 Euro | Ermässigt 6 Euro



    Fr. 20.11.2015    Elmar Valter und Peter Bernhards
    Konzert | Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren
    Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr

    THE MAN IN THE CROWD, nunmehr ohne bunte Spiegel an den Hobnail Boots, dafür ab sofort mit gemischtem neuen Programm: Sowohl ambitionierte Beatles-Fans werden auf ihre Kosten kommen, als auch die geneigten Liebhaber-/Innen akustisch dargebotener Musik im Allgemeinen.
    Von den 60ern bis in die 90er, auf bewährt unkonventionelle und gewohnt innovative Art und Weise dargeboten auf zwei Gitarren, mit zwei Stimmen und in pfiffigen Arrangements.

    Vorverkaufsstellen: (ab 15.09.2015) Theaterkassen der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    Vvk 9,00 Euro | AK 11 Euro | Ermässigt 6 Euro


    www.facebook.com/events/388896821279541/ » | PDF zur Veranstaltung »
    Mo. 16.11.2015    ‚Tonspuren’ – mit „Tanz, König, tanz!“
    Getanzte Lautenmusik am Hofe Ludwig XIV


    Konzert | Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren

    Carla Linnè - Barocktanz
    Andreas Nachtsheim - Barockgitarre/Theorbe/Colasione
    Klaus Mader - Barockgitarre/Theorbe/Colasione

    PDF zur Veranstaltung »

    Wenn sich Louis XIV (der Sonnenkönig) in seine Schlafgemächer zurückzog und der Lautenist Robert de Visèe ihn mit seiner Theorbe in den Schlaf spielte, dann erfüllte sich die Schlafkammer des König mit einem absoluten Wohlklang zu dem es sich sicherlich unendlich gut schlafen ließ. In diesem Programm mit dem Titel „Tanz König tanz“ entführen die zwei Lautenisten Andreas Nachtsheim und Klaus Mader das Publikum an den französischen Hof und lassen die damals erklungene Musik zu neuem Leben erwecken. Wenn Nachtsheim und Mader auf ihren Theorben, Barockgitarren und dem Colasione die Werke der alten Meister Robert de Visèe, Francesco Corbetta, Hieronymus Kapsberger, Gaspar Sanz und Santiago de Murcia spielen, beginnt die Barocktänzerin Carla Linnè zu tanzen und erscheint in den riesigen Spiegeln des Schlosses zu Versailles.

    Vorverkaufsstellen:
    Kulturtheke der Stadt Düren (Bürgerbüro, Markt 2)
    Theaterkasse der Stadt Düren (Haus der Stadt, Stefan-Schwer-Straße 4 - 6)

    Abendkasse und Vorverkauf: € 15,00 | Schüler/Studenten: € 7,00


    Sa. 31.10.2015    Norbert Alich
    "Der Rhein, die arme Sau" - Das neue Bühnensolo von und mit Norbert Alich

    Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren

    Mit Bariton und Erzähllust: Der Bonner Kabarettist und Sänger Norbert Alich widmet sich in seinem neuen Bühnensolo dem Vater Rhein. Was musste der schon alles über sich ergehen lassen: um ihn herum entstand die "Pfaffengasse", der Franzose wollte ihn als natürliche Grenze, der Preuße suchte hier seine gesamtreichsdeutsche Identität:
    All das findet heftigen Ausdruck im Liedgut von Willi Schneider bis zu den Höhnern. Norbert Alich, am Klavier begleitet von Stephan Ohm, nimmt mit gewaltigem Bariton und großer Erzähllust das eine oder andere Lied unter die Lupe. Übrigens: Alichs Bühnen-Alter-Ego "Hermann Schwaderlappen" schaut an diesem Abend auch mal vorbei.

    Eine Veranstaltung im Rahmen des Themenprojekts Dürener Kulturinstitute „200 Jahre Preußen im Rheinland“.

    PDF zur Veranstaltung »

    Vorverkaufsstellen: (ab 15.09.2015) Theaterkasse der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    KLENKES Ticketshop im Kapuzinerkarrée in Aachen Online: www.kvstickets.de »
    Vvk 14 Euro | AK 17 Euro | Ermässigt 9 Euro




    So. 20.09. bis So. 25.10.2015    ‚Da steckt Musik drin’
    Konzertfotografie | Fotografieausstellung von Karl `Charly` Kintzel

    Vernissage: Sonntag, 20. September 2015 - 12.00 Uhr
    Begrüßung: Thomas Busch | Musik: Tobias B.: Gitarre & Jochen S.: Bass
    Finissage: Sonntag, 25. Oktober 2015 - 12.00 Uhr

    Diese Fotos die bei Konzerten oder Sessions entstanden sind, sollen die Musik hörbar und fühlbar machen. Die Bilder werden nachträglich nicht digital bearbeitet.
    Lassen Sie sich durch meine Aufnahmen auf eine Konzertreise mitnehmen, die beim BetracherIn Emotionen wecken, die im besten Fall eine Reise durch die eigene Erlebnis- und Gefühlswelt auslösten… E-Mail:karl-ki[at]web.de | Telefon: 02421 205108

    Homepage » | Charly Photos bei Facebook » | PDF zur Veranstaltung »


    Mo. 19.10.2015    Das Eröffnungskonzert der Reihe ‚Tonspuren’ - Divertimenti und Quartette
    Quantz, Bodinus,Vivaldi und Telemann


    Konzert | Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren

    Das Eröffnungskonzert der „Tonspuren“ in der Kulturfabrik bringt Rares auf die Bühne: Sonaten für drei konzertierende Oberstimmen und Basso continuo waren in den 1720er und 30ger Jahren extrem selten und galten als „Probierstein eines ächten Contrapunctisten“ (Quantz, Versuch..)“ .Einige der schönsten Quartette werden hier zu Gehör gebracht.

    Mit dem „Ensemble Stilart“: Darja Großheide, Traversflöte | Florian Deuter, Violine | Sara Hubrich, Viola | Leonhardt Bartussek, Violoncello | Luca Quintavalle, Cembalo

    PDF zur Veranstaltung »

    Vorverkaufsstellen: (ab 15.09.2015) Theaterkasse der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    Vvk 12 Euro | AK 15 Euro | Ermässigt 9 Euro


    So. 18.10.2015    Christina Lux
    Songwriting Workshop


    von 12-17 Uhr - Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, Düren

    A song is anything that can walk by itself. Bob Dylan

    Endlich einfach mal anfangen ...
    Du wolltest schon immer mal diesen Song fertig schreiben? Du wolltest überhaupt endlich mal einen eigenen Song schreiben? Du schreibst gerne Texte oder Poesie? Du weißt nicht, wie du deine Texte in Musik bringen kannst und wie man ... mehr hierzu »

    Sa. 17.10.2015    Christina Lux
    Songpoetry


    Konzert | Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren

    Seit Beginn der 90iger ist die charismatische Christina Lux mit ihren eigenen Songs unterwegs und das ohne Kompromisse, immer ganz nah dran. Eine Frau, drei Gitarren und diese große, vielfarbige und sinnliche Stimme, die ebenso schmettern, wie zart schmirgeln kann. Ihr letztes Album "Playground" war 2012 für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert.
    Am 31.07.2015 erschien ihre achte CD „Embrace“, mit Live-Aufnahmen, davon zehn ihrer aktuellen englisch-sprachigen Songs und vier neue Titel in deutscher Sprache.

    HINWEIS: Christina Lux bietet am folgenden Tag von 12-17 Uhr einen Songwriting Workshop an: mehr hierzu »

    Vorverkaufsstellen: (ab 10.08.2015) Theaterkasse der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    KLENKES Ticketshop im Kapuzinerkarrée in Aachen
    Online: www.kvstickets.de »
    Vvk 12 Euro | AK 15 Euro | Ermässigt 9 Euro

    www.christinalux.de » | Pressestimmen » | PDF zur Veranstaltung »

    Links
    www.youtube.com/watch?v=lbDL15s14E8 »
    www.youtube.com/watch?v=11Qi4vQMd8I »
    www.youtube.com/watch?v=11Qi4vQMd8I »




    Sa. 10.10.2015    Blues Goes Factory III
    Doppelkonzert - 19.00 Uhr


    Beginn: 19.00 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren

    Dieses Mal zu Gast bei Brother Snakeoil’s Medicine Men eine Gruppe aus der ersten Liga des inländischen Blues: Die „Baums Bluesbenders“:
    BAUMS BLUESBENDERS Bill Baum und seine Mannen sind seit 1993 „on the road“ - ihre Show ist eine Achterbahnfahrt des Chigaco- und Westcoastblues Mit Bill Baum – voc, g, | Uwe Placke – voc, g, harp | Rainer Wilke, b | Francis Holzapfel, dr.
    BROTHER SNEAKOIL & THE MEDICINE MEN Mit Jens “Snakeoil” Turowski – voc, g | Klaus Brunschede – b, voc | Boris Ciszewski – harp | Andreas Schieren – dr, voc

    Vorverkaufsstellen: (ab 01.09.2015) Theaterkassen der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    Vvk 8,50 Euro | AK 10 Euro | Ermässigt 6 Euro

    PDF zur Veranstaltung »


    Sa. 26.09.2015    Acoustic Soul Explosion
    Konzert | Soul, Jazz und Pop – unplugged

    Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren

    Acoustic Soul Explosion stehen für handgemachte Songs aus den 50er und 60 er Jahren. Die Fünf covern fleißig von Nancy Sinatra über Carol King, Jimmy Reed oder Duffy und drücken dabei den Songs ihren eigenen Stempel auf. Mit vielen bekannten Dürener Musikern: Susan Lentzen, Gesang | Bert Merkens, Akustik-Gitarre | Tom Kämper, Akustik-Gitarre | Jan Köttgen, Akustik-Bass | Achim Thiem, Cajon

    Vorverkaufsstellen: (ab 01.09.2015) Theaterkassen der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    Vvk 7,50 Euro | AK 9 Euro | Ermässigt 6 Euro

    www.acoustic-soul-explosion.de » | PDF zur Veranstaltung »
    So. 13.09.2015    Tag des offenen Denkmals
    12.00 bis 16.30 Uhr - Ausstellung und Führungen
    durch die ehemals papierverarbeitende Fabrik Becker und Funck


    15.30 Uhr Vorführung Dampfmaschine | Eintritt frei!


    Im Rahmen der europaweiten Kampagne "European Industrial and Technical Heritage Year 2015" steht der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordinierte ‚Tag des offenen Denkmals’ in diesem Jahr unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“.

    Im Zentrum des Denkmaltags 2015 steh12-16.30 Uhren alle Denkmale mit direktem Bezug auf das Jahresmotto: historische Industriebauten, Fabriken, Werkstätten, Handwerksbetriebe, von der Mühle über den Ringofen, von der Dampfturbine bis zur alten - vielleicht inzwischen umgenutzten - Maschinen- oder Fertigungshalle. Damit ist die ‚Fabrik für Kultur und Stadtteil in Düren’ „mit im Boot“ ! Wir freuen uns darauf, dem interessierten Publikum etwas über „Becker & Funck“ zu erzählen, der ehemals papier-verarbeitenden Fabrik, und einige unverändert erhaltene bauliche Details zu zeigen, unter anderem eine der wenigen vollständig erhaltenen Dampfmaschinen in der Region

    www.tag-des-offenen-denkmals.de/thema/ » | Plakat zum Tag des offenen Denkmals 2015 »


    Fr. 04.09.2015    Cynthia Nikschas & Friends
    "Endorphine sind verdammt gut für’s Gehirn !"


    Konzert | Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren

    Kritik, Hoffnung, Wut und Mut, aus dem Bauch aber mit Witz und Verstand – so überrascht die Self-Made-Lady Cynthia Nickschas mit soulig-kraftvoller Stimme Kollegen und Publikum gleichermassen. Konstantin Wecker nahm sie auf sein Label und engagierte sie begeistert als Support-Act für seine aktuelle Tournee. Sie wettert sie gegen die eigene „Generation Doof“, kratzbürstig, frech und gnadenlos. Aber wenn sie mit einem Augenzwinkern Emma Goldmann zitiert „Wenn ich nicht dazu tanzen kann, ist es nicht meine Revolution!“, verrät sie uns ihre positive und sehr humorvolle Grundhaltung ….

    Vorverkaufsstellen: (ab 10.08.2015) Theaterkasse der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    KLENKES Ticketshop im Kapuzinerkarrée in Aachen
    Online: www.kvstickets.de »
    Vvk 12 Euro | AK 15 Euro | Ermässigt 7 Euro

    www.cynthiaandfriends.de » | Album Kopfregal (2014) » | PDF zur Veranstaltung »

    Weitere Videos auf Cynthias Homepage unter www.cynthiaandfriends.de/musik »
    Weitere Photos von Cynthia Nickschas & Friends
    www.cynthiaandfriends.de/galerien/1-mai-2015 » | www.cynthiaandfriends.de/galerien/strassenmusik »

    Links
    www.youtube.com/watch?v=M8KrF0wCUHc »
    www.youtube.com/watch?v=JMLxtyiLGx8 »
    www.youtube.com/watch?v=w0q5VEMmdQ4 »
    www.youtube.com/watch?v=E_q6S6VNp-4 »








    Do. 09.07.2015    PlanetJazz & Partner present: CHRIS MINH DOKY & THE NOMADS feat. Dave Weckl (USA)
    Einziges Deutschland-Konzert 2015 in Originalbesetzung mit:

    Dave Weckl (dr (Chick Corea))
    Chris Minh Doky (b)
    Dean Brown (g) und
    George Whitty (kb (mehrfacher Grammy-Award Gewinner)).

    (Video Links siehe unten)


    Donnerstag, 09. Juli 2015 in der Fabrik für Kultur und Stadtteil (Becker & Funck)
    Binsfelder Strasse 77 - 5 2 3 5 1 D ü r e n

    Einlass: 19:00 Uhr
    Konzert: 20:00 Uhr
    HINWEIS: Bitte weiträumig parken (!)

    VVK EUR 20,- zzgl. VVKGebühr
    AK EUR 26,-

    Kartenvorverkaufsstellen:

    Deutschlandweit:

    Tickets Online bei KVS (Chris Minh Doky eingeben):
    www.kvstickets.de »
    http://kvstickets.de/html/event_details.php?eventId=6414 »

    zusätzlich Aachen:
    KLENKES Ticketshop im Kapuzinerkarree in Aachen:
    http://www.klenkes.de/KlenkesTicket/ticketshop.html »

    zusätzlich Düren:
    Dürener Lokalanzeiger - Achim Schiffer e.K.
    Kaiserplatz 14 - 52349 Düren
    Tel.: 02421-155 67 | Fax: 02421-5559155
    E-Mail: d-l-a-[at]freenet.de
    und:
    Stiftung Fabrik für Kultur und Stadtteil:
    E-Mail: info[at]becker-und-funck.de
    Karten können bei uns per E-Mail bestellt werden zum Vvk-Preis zzgl. 2,00 Euro Vorverkaufsgebühr. Der Kaufpreis muss im vorhinein überwiesen werden an das Konto der Stiftung. Käufer erhalten Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer (Mwst. im Gesamtpreis enthalten). Überweisungsdaten werden per E-Mail zugesandt. (Reservierungen ohne Kauf leider nicht möglich (auf Wunsch der Agentur)).

    VIDEO-Links:
    Chris Minh Doky & The Nomads:
    https://www.youtube.com/watch?v=GLd5EvZIBvI »
    https://www.youtube.com/watch?v=ZJvXYgcARwU »
    Dave Weckl Drum Solo:
    https://www.youtube.com/watch?v=Y8XpFNB0ZPw »
    George Whitty Keyboard Programming
    https://www.youtube.com/watch?v=Y-dz1exOEkY »


    Weitere Infos:
    fb beckerundfunck
    E-Mail: info[at]becker-und-funck.de
    Tel.: 0170-27 36 828 (Thomas Busch)

    FLYER » | PDF zur Veranstaltung » | Veranstaltungsplakat »





    ab 06.07.2015    Figurentheaterwerkstatt
    Ferien-Workshop für Kinder !!

    Für Kinder ca. 8- 11 Jahre, 5 Tage à 4 Stunden (45 min.)
    in der 2. Ferienwoche (06. - 10.07.2015), jeweils ab 14:00 Uhr, Kursgebühr € 50.-



    Wir entwickeln gemeinsam Rollen, Figuren, Puppen, Masken und auch deren Handlungen. Kinder, die gern malen, singen, tanzen und mit selbst gebastelten Sachen spielen, sind hier herzlich willkommen !

    Gemeinsam werden wir Figuren und Masken formen und zum Leben erwecken. Es leitet an die erfahrene Theaterkünstlerin Tatjana Jurakowa aus Aachen.

    Info: www.jurakowaprojekt.de »
    Info / Anmeldung bei: info@becker-und-funck.de Tel.: 0170-27 36 828 Stiftung Fabrik f. Kultur u. Stadtteil, DN

    PDF zur Veranstaltung »

    Do. 28.05.2015    Köster & Hocker – „Kumm jangk“
    Das legendäre Duo aus Köln beehrt die Fabrik für Kultur und Stadtteil – wir freuen uns sehr !

    Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:30 Uhr
    Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren (im Saal)



    Echt zu sein, Haltung zu zeigen – diese Attribute begleiten Gerd „Jächt“ Köster seit dem Beginn seines musikalischen Schaffens. Wie viele gute heutige Songwriter verdiente sich Köster seine ersten Sporen in einer Anarcho-Band. 1979 stieg er als Sänger bei Schroeder Roadshow ein, die durch ihre teils beißend ironischen und politischen Texte sowie ihre Konzertauftritte bundesweit von sich reden machte.

    Bereits 1980 stieß Schulfreund Frank Hocker als Gitarrist zur Roadshow hinzu. Sie spielten ihr erstes gemeinsames Konzert auf einer großen Bühne, traten auf vielen bekannten Festivals auf, gaben Konzerte für den legendären WDR- „Rockpalast“, spielten mit Udo Lindenberg und Gianna Nannini und tourten mit Ton Steine Scherben, bevor sie sich 1989 nach ihrem letzten Konzert auflösten. Auch beim nächsten Projekt The Piano Has Been Drinking, das zum Ziel hatte, Songs von Tom Waits in kölscher Mundart zu interpretieren, konnten die beiden nicht voneinander lassen.

    „Kumm jangk“ ist pure kölsche Dialektik: Ruhige und unruhige Lieder über Verlieben und Verlassen – Jung bleiben und alt aussehen - Gut und Böse – Licht und Schatten – Himmel un Ääd – Blootwoosch met Tofugeschmack – Hätz un joot – Mer kennt sich un mer hilf sich trotzdem – Besinnliches und Belachbares – Vernageltes und Behämmertes – Yin und Yangk, also quasi: Köster & Hocker. Und natürlich der fantastische Friese Helmut Krumminga.

    Es ist vor allem die Vielseitigkeit, die das Duo Köster & Hocker seit jeher auszeichnet. Hier treffen Melancholie auf Lebensfreude, Tiefgang auf Verzällcher, Kritik auf Krätzchen. Je nach Lust und Laune kredenzt mit nachdenklichem Folk, herzergreifendem Blues und rotzigem Rock’n‘Roll. Köster & Hocker lassen sich nicht in eine Schublade stecken, den so viel Lebenserfahrung, Neugier und Spielfreude hat nicht mal Platz in einem ganzen Schrank.

    Eine Übersicht weiterer Projekte von Gerd Köster und Frank Hocker findet sich auf dieser Seite:http://www.gerd-koester.de/jaecht/musik/koester-und-hocker/index.html »

    Auch wer sich bislang noch nicht so intensiv mit dem Schaffen der beiden Künstler befasst hat, wird schnell feststellen: Was Köster und Hocker für die (kölsche) Kultur getan haben, ist unvergleichlich oder wie es der große rheinische Kabarettist Konrad Beikircher ausdrückte: „Wenn man etwa als Auswärtiger die Kölner verstehen möchte, gibt es für mich nur eine Antwort: Köster und Hocker. Für mich ist Gerd Köster der meistverkannte Chansonier deutscher Zunge. Er ist grandios. Und muss man sterben, um als grandios erkannt zu werden? Ist doch schöner, wenn die Leute kommen und applaudieren.“

    Köster & Hocker feiern mit „Kumm jangk“ in 2015 ihr 35-jähriges Bandjubiläum ! Vorverkaufsstellen:
    Theaterkassen der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    Klenkes Shop Kapuzinerkarrée Aachen
    Vvk: € 16,00 | AK: € 18,00 | Ermässigt/Schüler/Studenten: € 11,00

    Vorbestellung: info@becker-und-funck.de
    Vorverkaufsbeginn: 09.02.2015

    PDF zur Veranstaltung »

    Sa. 16.05.2015    20 Jahre ohne Rory
    Rory Gallagher Tribute Concert

    Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:30 Uhr
    Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren



    Der in unserer Region wohlbekannte Blues- und Beatmusiker der ersten Tage, Beater F. (Peter Frauenrath), seit den 60ern aktiv, spielt mit seinen Mannen Songs vom frühen Rory Gallagher und der legendären Band „Taste“.
    Dabei sind:
    Peter F. (voc, g, Slide, harp), J.J. Moses (b), Janusz Korzen (dr) & Hans Porschen (p)

    Vorverkaufsstellen:
    Theaterkassen der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    Per E-Mail: info@becker-und-funck.de
    Vvk: € 7,50 | AK: € 9,00 | Ermässigt/Schüler: € 6,00

    PDF zur Veranstaltung »

    April / Mai 2015 (s.u.)    „Bilder im Kopf“
    Fotoausstellung

    Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren


    Termine:
    Donnerstag, 23.04.2015 | 14:00 – 16:00 Uhr
    Donnerstag, 30.04.2015 | 14:00 – 16:00 Uhr
    Sonntag, 03.05.2015 | 13:00 – 15:00 Uhr
    Donnerstag, 07.05.2015 | 14:00 – 16:00 Uhr
    Sonntag, 10.05.2015 | 13:00 – 15:00 Uhr

    In der Tagesstätte“ Die Kette“ e.V. Düren entstand vor ca. zwei Jahren eine Fotogruppe in der die Besucher, im Rahmen von Ergotherapie lernten mit einer Kamera um zu gehen. Dabei stellte die Gruppe fest, dass es mit diesem Medium möglich ist Gedanken und Gefühle zu zeigen, die mit Worten nur schwer zu beschreiben oder festzuhalten sind.

    Die Fotografen hatten die Möglichkeit „ihre ganz persönlichen Bilder“ mit denen sie sich täglich auf Grund ihrer psychischen Erkrankung auseinandersetzen, ja teilweise auch quälen mit anderen ... mehr »

    Ausstellungsort:
    Fabrik für Kultur und Stadtteil - Binsfelder Strasse 77 - 52351 Düren
    E-Mail: info [at] becker-und-funck.de - Tel.: 0170-27 36 828
    Sa./So. 25./26.04.2015    Kunst in der Fabrik
    Ausstellung und Malermarkt - EINTRITT FREI!

    Sa. 14 bis 17 Uhr / So. 11-17.30 Uhr
    Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren



    Unter dem Titel „Kunst in der Fabrik“ bietet die Stadt Düren im zweijährigen Rhythmus eine Ausstellung speziell für nicht professionelle Künstlerinnen und Künstler aus der Region.

    Die Ausstellung bietet den Künstlern ein gutes Forum, ihre Werke einer interessierten Öffentlichkeit vorzustellen und den Besuchern Gelegenheit, mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen und neue Impulse für Ihre künstler-ische Arbeit zu erhalten.

    Näheres zu den Teilnahmebedingungen beim Dürener Kulturbetrieb unter Telefon-Nr. 02421 / 25 14 23 erfahren.

    PDF zur Veranstaltung »

    Sa. 02.05.2015    BLUES GOES FACTORY II
    Doppelkonzert

    Beginn: 19:30 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
    Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren



    Nach dem erfolgreichen Einstand bei B&F im vergangenen Jahr nun die zweite Ausgabe der tollen Blues Rock Show - Schweiß, Rhythmus, Feeling und gute Laune garantiert !
    Es spielen: Tommy Dahlem (voc, git), Timo Oelke (voc, b), und Bernhard Spiess (dr). Nach der Pause kommen Jens “Snakeoil” Turowski (voc, git), Klaus Brunschede (b, voc), Boris Ciszewski (harp) und Ronnie T. Van’t Hoen (g).

    Wir danken Klaus Brunschede für sein kontinuierliches Engagement in der Euregio Blues Szene ! Muss ja einmal gesagt werden !

    Vorverkaufsstellen:
    Theaterkassen der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    Per E-Mail: info@becker-und-funck.de
    Vvk: € 7,50 | AK: € 9,00 | Ermässigt/Schüler: € 6,00

    PDF zur Veranstaltung »



    Sa. 18.04.2015    VOICEBOX Düren in Concert
    Benefiz Konzert

    Beginn: 19:00 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr
    Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren



    Schon in den letzten beiden Jahren konnten die Schüler der Rock- und Popgesangsschule „VoiceBox Düren“ mit ihrem tollen Programm ein großes Publikum begeistern.
    In diesem Jahr steht das Konzert ganz unter dem Motto „Movie Soundtracks“. Dabei präsentieren die Schüler, die übrigens zwischen 12 und 63 Jahre alt sind, bekannte Songs aus großen Kinofilmen, von „Grease“ über „Yellow Submarine“ bis „Pitch Perfect“.

    Der Reinerlös des Konzertes geht auch in diesem Jahr wieder an Peter Borsdorff und „Running for Kids“!

    PDF zur Veranstaltung »

    Vorverkaufsstellen:
    Theaterkassen der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    Per E-Mail bei: info [at] becker-und-funck.de
    Eintritt: € 5,00

    So. 19.04.2015    7. Gesundheits- und Wohlfühltag
    Regionalmesse und Ausstellung - EINTRITT FREI!

    19 bis 17 Uhr
    Fabrik für Kultur und Stadtteil „Becker & Funck“, Binsfelder Str. 77, 52351 Düren



    Wir freuen uns auf den alljährlichen Wohlfühltag zu den Themen Gesundheit, Wellness, Beauty, Genuss, Kosmetik, Naturheilkunde, gesunde Ernährung, und v.m. !
    Ausstellungen, Informationen, Vorträge und Workshops führen die Besucher an die zahlreichen Angebote heran.

    Naturheilkunde, Schüssler-Salze, Fasten, Entschlacken, Kneipp, Kräuter, Gesundes Haar, modernes Haarstyling, natürliche Haarfärbemittel, Hilfe bei Haarausfall bzw. Glatzenbildung, Zweithaar (Perücke oder Transplantation) Naturkosmetik, Gesunde Ernährung, Abnehmen, Busen- und Dekolleté-pflege, trockene Haut, Cellulite, frühzeitige Hautalterung Nagelpflege und Nagelstyling, Ayurveda, Reiki, Nordic-Walking. Wellnesshotels und Wellnessreisen, Sommer- und Bademoden, Massage und Entspannung, Fitness und Physiotherapie, Gesunder Schlaf, verschiedene Schlafsysteme, Magnetschmuck, Perlen, Edelsteine, handgemachte Seifen

    Standplätze, Akquise: Frau Engelmann-Brunner
    Mobil 0160 - 99 32 99 21 - info [at] messe-dueren.de

    PDF zur Veranstaltung »

    Fr. 30.01.2015    Danh Thai Funky Motion
    Konzert aus der Reihe "Planet Jazz in Concert" | Beginn 19.30 Uhr im Saal der Fabrik


    Mit einer feurigen Mischung aus modernem Jazz und einer gehörigen Portion Funk startet PLANET JAZZ ins neue Jahr

    Der 1988 geborene Saxophonist Danh Thai studiert Musik am Conservatorium Maastricht.
    Seit 2007 sammelte er in verschiedenen Bigbands im Aachener Raum Erfahrung, unter anderem mit der Formation „Swing Design“, und entwickelte sich zu einem Saxophonisten mit voluminösen Sound, der an eine moderne Variante eines Cannonball Adderley erinnert.

    Unter seiner Mitwirkung entstehen CD- und Radioproduktionen. Er spielte bereits in zahlreichen Jazzclubs in Europa, Asien und den USA, vor allem durch seine regelmäßigen Reisen nach New Orleans, wo er in zahlreichen Auftritten mit Brass Bands, Funk- und Jazzbands seinen Stil weiter um diese würzige Mischung ausgeprägt hat.

    In Düren konnte man Danh schon mit den Echoes of Nawlins erleben, und am kommenden Freitag nun mit seinem eigenen Quintett “Funky Motion“

    Dazu gehören der Keyboarder Bart Rademaeker, der Schagzeuger Patrick Kessels, der Gitarrist Dalhyun Lee, und als besonderer Gast Roy Louis am E-Bass. Roy Louis spielte bereits 1977 auf dem legendären Album „Iguacu“ von Klaus Doldinger’ s Passport, in der er viele Jahre mit seinem Bruder Elmer Louis Mitglied war, und weltweite Tourneen spielte.

    Wichtig, der Beginn der Veranstaltung ist bereits um 19:30 Uhr!!

    Vorverkaufsstellen:
    Theaterkassen der Stadt Düren (Bürgerbüro)
    Agentur Schiffer am Kaiserplatz 12-14:
    Vvk: € 13,75 | AK: € 15,00 | Ermässigt/Schüler/Studenten: € 9,00

    www.planetjazz.info »

    PDF zur Veranstaltung »

    Sa. 06.12.2014    Blues Goes Factory
    You can’t refuse the blues! | Doppelkonzert - 19.30 Uhr


    BROTHER SNAKEOIL & THE MEDICINE MEN - Rau, erdig und wuchtig: Schlangenölverkäufer Jens Turowski und seine Crew gehen direkt ans Werk. Texas-Blues fern ab von Pathos und Trauer mit gehörigem Unterhaltungsfaktor. Lineup: Jens Turowski – g, voc, Klaus Brunschede – b, voc, Sarah Turowski- voc, Sebastian Röner –dr, Rimma – keyb, Boris Ciszewski - harp.

    VIRGINIA SLIM alias Mike Abt aus Virginia/USA ist seit seiner Kindheit vom Blues vollständig infiziert. In der Euregio bekannt als ausgezeichneter Gitarrist, Sänger und begnadeter Entertainer. Lineup: Virginia Slim – voc, git, lap-steel, Hubert Clemens – voc, harp, Sally Kaltenbach – git, Klaus Brunschede – b, voc, Sebastian Römer - dr.

    PDF zur Veranstaltung »

    Beginn 19.30 Uhr | Einlass 19.00 Uhr | Vvk 7 Euro | AK 9 Euro | Ermässigt 5 Euro


    !! ACHTUNG - KONZERT IST LEIDER ABGESAGT -
    Sa. 13.12.2014    The Blitch


    Leider hat sich die Band mittlerweile aufgelöst …
    Sa. 29.11.2014    Die Panikpräsidenten
    Konzert - 20.00 Uhr | „ALLES KLAR AUF DER ANDREA DORIA !“

    Udo Lindenberg Tribute Band aus Düren und Wuppertal. Die 2013 gegründeten “Panikpräsidenten” spielen ausschließlich Lieder von Udo Lindenberg und seinem Panikorchester. Besonders auffallend ist in der Band der Sänger und Udo Lindenberg-Double Rene Oschmann.

    Neben der druckvoll aufspielenden Band und dem in Gestik, Gesang und Kleidung agierenden Sänger wird ohne Mühe eine Illusion erzeugt, die glauben macht, Udo Lindenberg stände persönlich auf der Bühne.
    Rene ist Lindenberg-Addict seit seinem 8. Lebensjahr, die Band besteht aus gestandenen Rockmusikern. Die Chemie stimmte vom ersten gemeinsam gespielten Ton im Proberaum.
    Man hört’s - es knallt.

    Sa 29.11.2014 | 20:00 Uhr Beginn | Einlass: 19:30 Uhr
    VVK: € 7,50 | AK: € 9,00 | Schüler/Studenten/Ermäßigt: € 6,00

    Info-PDF zum Konzert »

    So. 19.10.- So. 30.11.2014    DER TRANSPARENTE RAUM
    SPIEGELUNGEN UND DURCHSICHTEN – EIN VISUELLER REMIX -
    Eine Fotografieausstellung von Elmar Valter

    Vernissage So. 19.10.2014 - 12.00 Uhr
    Begrüßung: Thomas Busch | Einführung: Robert Ciuraj | Musik: Georg Weber, Klavier
    Finissage So. 30.11.2014 - 12.00 Uhr



    Der fotografische Blick bricht sich an Fensterscheiben von Geschäften, Büros oder Wohnungen; halb durchdringt er das Glas und erkennt Fragmente des Innenraumes, halb wird er zurückgeworfen in die Spiegelung der Außenwelt.

    Bei den Arbeiten von Elmar Valter kommt beides zusammen und ergibt - durch geschickt ausgewählte Perspektiven und die intuitive Entscheidung für den besten Auslösemoment - eine raffiniert komponierte fotografische Einheit.
    Oft weiß man nicht, was innen oder außen ist; durch gezielte Vermischung entstehen geheimnisvolle und manchmal scheinbar unmögliche Räume.

    Elmar Valter schaut nicht nur in und durch Fenster, sondern seziert gelegentlich auch Werbeprospekte, Seiten von Illustrierten und sonstige Printmedien, indem er ausgesuchte Ausschnitte daraus vor hellem Tageslicht ablichtet und auf diese Weise Vorder- und Rückseite zu einer neuen Einheit verschmilzt.

    Verblüffende Fotografien, die meisten davon auf Reisen entstanden, als Ergebnisse ungewöhnlicher Sehgewohnheiten und Arbeitsweisen; wie üblich muss bei Elmar Valter der Betrachter auch diesmal wieder mehrmals genau hinschauen, um alles zu entdecken und zu erfassen…

    Lassen Sie sich überraschen und tauchen Sie ein in faszinierende Bildwelten.

    PDF zur Ausstellung »

    Fr. 21.11.2014    Blues + Beat Tag
    Doppelkonzert - 20.30 Uhr


    2 Bands aus Düren – deren Musiker schon in den 60/70ern spielten - gestalten den Abend mit Oldies von: Beatles – Rolling Stones – Elvis – Lords – Rattles – Pretty Things Kinks – Status Quo – Fleetwood Mac – Spencer Davis Group Troggs Cream Hendrix – Roy Orbison – Creedence Clearwater Revival – Moody Blues.

    Neben dem Tanzbein werden die alten Tretminen (Verzerrer- WahWah) wieder aktiviert – wie früher, beim Jugendball !

    Cold Shot Hubert Mörkens Gitarre – Gesang
    Gerd Stass Drums – Gesang
    Udo Hahn Bass – Gesang
    Martin Spätling Tambourine – Gesang

    Beater F. and Band
    Peter Frauenkron Gitarre – Slide – Harp – Gesang
    H. Hoffmann Drums – Gesang
    B. Merkens Bass – Gesang

    PDF zur Veranstaltung »

    Beginn 20.30 Uhr | Einlass 20.00 Uhr | Vvk 5 Euro | AK 6 Euro | Ermässigt 4 Euro


    Fr. 14.11.2014    FRAU HÖPKER bitet zum Gesang
    19.30 Uhr | Das Mitsingkonzert! Das Original !

    Wer einen Abend mit Frau Höpker verbringt, wird mit guter Laune belohnt und beschwingt nachhause gehen. Denn die charmante Künstlerin serviert eine mitreißende Mischung bekannter Lieder und Songs quer durch alle Genres und Jahrzehnte, und das Mitsingen der Gäste ist Programm. Ob aus voller Kehle oder leise für sich - jeder nach seiner Facon. Was als Geheimtipp in Köln begann, ist längst eine Veranstaltung mit Kultcharakter in ganz NRW. Sing Dich froh! Frau Höpker trifft mit Stimme und Klavier mitten ins Herz und beflügelt die Seele. Und dem kann sich so leicht keiner entziehen ... .

    19:30 Uhr Beginn | Einlass: 18:30 Uhr
    € 12 pro Person, Kartenverkauf ab 20. August beim Infocenter der Kreisverwaltung Düren

    Info: Susanne Herfs, Tel. 02421/22-1526 Monika Sandjon, Tel. 02421/22-1527 Bismarckstr. 16 Zimmer C 516 52351 Düren, Haus (C) Rur, 5. Etage, C 516 E-Mail: amt50[at]kreis-dueren.de Homepage: www.kreis-dueren.de »

    Info-PDF zum Konzert »

    Sa. 15.11.2014    The Toughest Tenors
    Konzert - 20.30 Uhr | aus der Reihe "Planet Jazz in Concert"

    Das Jazzquintett "THE TOUGHEST TENORS" orientiert sich in Stil und Musik an den großen legendären Saxophon-Battle Formationen der 50er und 60er Jahre, wie z.B. Dexter Gordon und Wardell Gray oder Johnny Griffin und Eddie 'Lockjaw' Davis.
    Eine Band mit einer ungewöhnlichen Besetzung, bei der gleich zwei Tenorsaxophonisten in freundschaftlichem Wetteifern und mit viel Spielfreude ausgewählte Bebop-, Swing- und Bluesstücke vorstellen.
    Wirkungsvoll swingende Arrangements sorgen für eine lebendige und virtuose LIVE-Musik für alle Liebhaber des vollen Tenorsaxophontons.

    Bernd Suchland (Saxophon) | Patrick Braun (Saxophon) | Dan-Robin Matthies (Klavier) | Lars Gühlke (Kontrabass) | Ralf Ruh (Schlagzeug)


    ACHTUNG: Das Konzert verbinden die PLANET JAZZ Initiatoren mit einer Fotoausstellung: "Faces of Planet Jazz" - Portraitsfotos von Heinz Jörres mit Musikern aus Planet Jazz Konzerten Ausstellungseröffnung 19:00 Uhr
    Beginn 20:30 Uhr / Einlaß 20:00 Uhr
    AK: € 15,00 | Vvk: € 13,75 | Ermäßigt/Schüler/Studenten: € 9,00
    Vorverkauf: Bürgerbüro Düren (Theaterkasse) und Agentur Schiffer, Kaiserplatz 12-14, Düren. Per E-Mail: karten[at]planetjazz.de

    Info-PDF zum Konzert »

    www.the-toughest-tenors.de »
    Sa. 04.10.2014    The Forty Licks
    Konzert - 20.30 Uhr | Stones-Cover aus Düren

    „It’s only Rock’n’Roll – and we like it !“. Auch bei Becker & Funck sind die über die Region Aachen hinaus weit bekannten „Dürener Stones“ inzwischen Stammgast geworden ! Es macht einfach Spaß mit ihnen – die Musiker sind super, die Typen ne und das Publikum stets ausser Rand und Band. Was möchte man mehr ? Wir freuen uns sehr, sie einmal wieder zu Gast zu haben !

    Info-PDF zum Konzert »

    Fr 04.10.2014 | 20:30 Uhr Beginn | Einlass: 20:00 Uhr
    VVK: € 7,50 | AK: € 9,00 | Schüler/Studenten/Ermäßigt: € 6,00
    Sa. 27.09.2014    Too Tangled (Gent - Belgien) | Support: Camarel (Aachen)
    Konzert - 20.30 Uhr | Indie / Alternative Rock
    Wir freuen uns auf eine der zurzeit erfolgreichsten Indie/Alternative/Trash- Duos aus dem Dreiländereck !
    Das belgische TrashRock Duo TOO TANGLED, besteht aus Roeland Vandemoortele(Gesang, Gitarre, Basedrum) und seiner Partnerin in crime Eva Buytaert (Gesang, Violine, Percussion). Vor vier Jahren haben sich die beiden in Gent zusammengefunden. Ihr bisher erschienenes Debüt ‘ e Magic Got Killed‘ wurde vom OOR Magazine [NL] bereits als „Nummer 1 der Underground Top5“ betitelt.
    Nach 14 Monaten Touren verarbeiteten sie ihre Erfahrungen in ihrem zweiten Album „Stay Restless“, das Anfang des Jahres mit der Single „All Sad Clowns“ verö entlicht wurde. Es ist der Schlüssel-Track des Albums: sehr eingängig und melodiös, aber gleichzeitig auch roh und ehrlich.
    Ihr Stage Set-Up ist ungewöhnlich, sie stehen ganz in der erst in den 00er Jahren zu voller Blüte gekommenen Tradition der Mann/Frau-Duo Rock- und Trashbands wie  e Kills, White Stripes oder Blood Red Shoes. ‘Hier werden die Gitarre getrasht, die Violine gequält und die Arrangements schön elektronisch und minimalistisch gehalten.“Velvet Underground tri hier auf die Raveonnettes auf The Kills auf The White Stripes‘ “(Expuls).

    „All sad clowns“ http://www.youtube.com/watch?v=QBgM6GEN14Q » Info-PDF zum Konzert »

    Fr 26.09.2014 | 20:30 Uhr Beginn | Einlass: 20:00 Uhr
    VVK: € 9,00 | AK: € 11,00 | Schüler/Studenten/Ermäßigt: € 7,00



    So. 21.09.2014    Der andere Luftkrieg | Spuren der Geschichte – Archäologie und Erster Weltkrieg
    Ausstellung und Vorträge

    Von den historischen Ereignissen des Ersten Weltkrieges zeugen zahlreiche archäologische Relikte im Rheinland, darunter Produktionsstätten wie Pulvermühlen und Dynamitfabriken sowie militärische Anlagen wie Truppenübungsplätze und Eisenbahnlinien. Die Präsentation „Spuren der Geschichte – Archäologie und Erster Weltkrieg“ gibt Ihnen einen Einblick in diese Zeit und die bis heute sichtbaren Spuren.

    Vom Luftschiffhafen in Düren starteten von 1915 bis 1917 Militärluftschiffe zu Aufklärungsflügen und zu Luftangriffen nach Frankreich und England. Die Fundamente der Luftschiffhalle haben Archäologen auf Luftbildern entdeckt. Am Aktionstag laden wir Sie ein, bei Führungen die Dimensionen der Luftschiffhalle im Gelände zu erforschen.
    Eine interessante Veranstaltung des Amtes für Bodendenkmalpflege im Rheinland zur nachdenklichen Besinnung 100 Jahre nach Beginn des ersten Weltkrieges.

    Programm am 21.09.2014
    Präsentation: 10.00–17.00 Uhr
    Führungen: 10.00–16.00 Uhr
    Treffpunkt/Präsentation: Becker & Funck – Fabrik für Kultur und Stadtteil

    Vorträge:
    Mittwoch, 27.08.2014, 19.00 Uhr
    Dr. Claus Weber, „Eisenbahnen und Krieg – militärische Infrastruktur im Rheinland“
    Stadtmuseum Düren, Eintritt frei

    Mittwoch, 03.09.2014, 19.00 Uhr
    Wolfgang Wegener M. A., „Düren, das Rheinland und der Erste Weltkrieg“
    Stadtmuseum Düren, Eintritt frei

    Becker & Funck, Fabrik für Kultur und Stadtteil, Eintritt frei
    Sonntag, 21.09.2014, 14.00 Uhr
    Andreas Claßen, „Die Rolle der Luftschiffe im Krieg am Beispiel des Dürener Luftschiffhafens“
    Becker & Funck, Fabrik für Kultur und Stadtteil, Eintritt frei

    Sonntag, 21.09.2014, 10–17 Uhr, Eintritt frei
    Veranstalter: LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland
    Projektpartner: Stadt Düren, Dürener Geschichtswerkstatt, Stadtmuseum Düren, Becker & Funck

    Flyer zum Herunterladen »
    Weitere Informationen:
    www.bodendenkmalpflege.lvr.de » | www.rheinland1914.lvr.de »
    www.bodendenkmalpflege.lvr.de/de/aktuelles/veranstaltungen/aktionstag_dueren.html »
    Mi. 25.06.2014 + Mo. 30.06.2014    Momo 2014
    Schülertheater | Momo. Wer und was ist Momo? Und warum?

    Das haben sich die SchülerInnen der Theater-AG des Burgau-Gymnasiums auch gefragt.
    Und jetzt ist klar: Momo ist brandaktuell und überall; denn Zeit umgibt heute und immer schon jeden von uns.

    Das Stück von Michael Ende, indem ein kleines Mädchen gut zuhören kann, Freunde findet und grauen Herren begegnet, die Zeit rauben und vernichten – und schließlich bekämpft werden, haben sich die Kinder in ihrer Art und Weise zu ihrer Spielwelt gemacht.

      Und jetzt ist klar: „Momo – das sind wir!“

    Theater-AG Burgau-Gymnasium | Leitung: Julia Boyne | Assistenz: Gabriel Desbiens | SchauspielerInnen aus den Klassen 5, 6, 7

    Mittwoch, 25.06.2014 - Beginn 19:00 Uhr / Einlaß 18:30 Uhr
    AK: € 7,50 | Vvk: € 6,00 | Ermäßigt/Schüler/Studenten: € 5,00
    Vorverkauf: Bürgerbüro Düren (Theaterkasse)und bei:  inf[at]becker-und-funck.de
    Montag, 30.06.2014 - Beginn 9:00 Uhr / Einlaß 8:30 Uhr | Schülervorstellung - nicht öffentlich

    Info-PDF zum Konzert »

    www.burgaugymnasium.eu »
    ACHTUNG Fr. 06.06.2014    „Prez Conferences“ featuring Francois de Ribaupierre! - Prez Conferences: Eine Homage an Lester Young
    Ersatzkonzert für The Toughest Tenors - 20.00 Uhr | aus der Reihe "Planet Jazz in Concert"

    „Prez Conferences“ lässt die Musik von einem der größten Jazzmusiker aller Zeiten wieder aufleben. Ohne Lester Young - von Billie Holiday «President (Prez)» genannt, da er seinerzeit der wichtigste Mann im Jazz war - Ohne ihn hätte der Jazz heute ein anderes Gesicht.

    Francois de Ribaupierre (Tenorsaxophon) | Denis Gäbel (Tenor Saxophon) | Frank Jacobi (Tenor Saxophon)| Marcus Bartelt (Baritonsaxophon) | Heiner Wiberny (Tenor Saxophon) | Tobias Weindorf (Klavier) | Henning Gailing (Kontrabass) | Markus Rieck (Schlagzeug)

    Beginn 20:00 Uhr / Einlaß 19:30 Uhr
    AK: € 15,00 | Vvk: € 13,75 - Vorverkauf an den Theaterkasse der Stadt Düren, im Bürgerbüro und bei der Agentur Schiffer am Kaiserplatz | Ermäßigt/Schüler/Studenten: € 9,00
    Mi. 28.05.2014    Canto Sur (Bolivien)
    "KOLLASUYO MANTA" 
    Konzert und Infoabend zur Musikwerkstatt und des „Jugend Bildung Hilfe in Bolivien e.V.“


    Im Rahmen Ihrer vierten Projekt-Informationsreise durch Frankreich und Deutschland kommt die bolivianische Musikgruppe Canto Sur erneut nach Düren. „Kollayuso Manta“ - zu deutsch: wir kommen aus dem Kollasuyo, ein Teil des ehemaligen viergeteilten Inkareiches Tawantinsuyo“.

    Markenzeichen von Canto Sur ist eine mitreißende Mischung aus traditioneller bolivianischer Musik und moderner Rockmusik. Sieben Musiker spielen auf traditionellen Instrumente wie Panflöten, Charango und Trommel, unterstützt durch E-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug.

    Während und nach dem Konzert können Sie sich über das Projekt von Canto Sur, der Musikwerkstatt für traditionelle bolivianische Musik und Tanz in Sucre informieren.

    Beginn 19:30 Uhr / Einlaß 19:00 Uhr
    Es wird um eine Eintrittsspende gebeten zugunsten des Projektes Canto Sur, Musikschule und Instrumentenwerkstatt in Sucre, Bolivien.
    Vorverkauf Bürgerbüro Düren / per E-Mail: inf[at]becker-und-funck.de

    Info-PDF zum Konzert »

    www.JBH-Bolivien.de »
    www.jbh-bolivien.de/Projekte/aktuelleprojekte_cantosur.html »


    Sa. 10.05.2014    THE MAN IN THE CROWD WITH THE MULTI-COLOURED MIRRORS ON HIS HOBNAIL BOOTS
    20:00 Uhr | Beatles – Werkschau mit zwei Akustikgitarren und zwei Stimmen!
    in der Fabrik für Kultur und Stadtteil



    Info-PDF zum Konzert »
    Veranstaltungsplakat »

    Sie sind aus dem Musikgeschehen im Großraum Düren nicht mehr wegzudenken:

    Elmar Valter und Peter Bernards, die sich selbst den sperrigen Namen “THE MAN IN THE CROWD WITH THE MULTI-COLOURED MIRRORS ON HIS HOBNAIL BOOTS” gegeben haben, überzeugen seit geraumer Zeit mit ihren handgemachten Beatles-Interpretationen eine immer größer werdende Fangemeinde.
    Vor einigen Jahren noch als Geheimtipp gehandelt sind sie inzwischen weit über die Grenzen der Stadt bekannt und gefragt.
    Valter und Bernards, beide Beatlesfans von Kindesbeinen an, transportieren auf einzigartige Weise die Genialität dieser zeitlosen Musik, und das mit minimalistischen Mitteln und ohne Effekthascherei.
    Mit ihrem fein abgestimmten Gitarrenspiel und einem beeindruckenden zweistimmigen Satzgesang, der mitunter sogar vierstimmig anmutet, lassen sie die brillanten Kompositionen der Fab Four erneut lebendig werden.
    Bei „The Man…“ gibt es keine Pilzkopfperücken oder Originalkostüme, stattdessen stehen raffinierte Arrangements auf dem Programm, die von Zeit zu Zeit mit originellen und sinnvoll eingesetzten Requisiten ergänzt und bereichert werden. Mal klingelt mitten im Stück ein Wecker, gelegentlich wird auch mal ein Solo auf dem Kazoo intoniert, und immer wieder gibt es kleinere Überraschungen auf ihren Auftritten.
    Das Programm umfasst mittlerweile annähernd das gesamte Schaffenswerk der Beatles, von den Anfängen bis zur „psychedelischen“ Phase; manche Stücke verblüffend nah am Original, andere in völlig eigener Interpretation.
    Die Faszination genialer Musik in einer einzigartigen Darbietung; empfehlenswert auch für „Einsteiger“ und sicher ein Genuss für Beatles-Freaks und Freunde gepflegter akustischer Musik.

    Beginn 20:00 Uhr / Einlaß 19:30 Uhr
    AK: € 9,00 | Vvk: € 7,50 | Ermäßigt/Schüler/Studenten: € 5,00
    Vorverkauf: info@becker-und-funck.de oder 0170-27 36 828 Anrufen und Karte zum Vorverkaufspreis hinterlegen lassen !


    So. 04.05.2014    Rauschende Klänge der Nacht
    Sonderveranstaltung - 18:00 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil



    Info-PDF zum Konzert »
    Veranstaltungsplakat »

    Am Sonntag, den 04. Mai 2014 gastiert ab 18:00 Uhr (Einlaß 16:30 Uhr) die international bekannte und erfolgreiche Sopranistin Christiane Oelze mit dem Ensemble „Lutz Koppetsch & La piccola Banda“ im Saal der Fabrik für Kultur und Stadtteil in Düren (Becker und Funck).

    Wir bedanken uns bei Herrn Johannes Esser vom Dürener Konzertforum CAPPELLA VILLA DURIA, mit dem er seit 1995 als Mentor, Sänger, Dirigent und Chorleiter das Kulturleben der Stadt Düren bereichert, dafür, daß er für die Aufführung die Fabrik für Kultur und Stadtteil ausgewählt hat.

    Hier einige Informationen über Christiane Oelze:
    Christiane Oelze studierte Gesang an der Kölner Musikhochschule bei Klesie Kelly-Moog, bei Erna Westenberger in Frankfurt/Main. Meisterkurse bei Elisabeth Schwarzkopf.

    Oelze arbeitet weltweit mit berühmten Orchestern und Dirigenten zusammen, u.a. regelmäßig mit den Berliner Philharmonikern und Sir Simon Rattle. Sie ist Solistin bei renommierten Festivals wie den BBC Proms, in Glyndebourne, bei den Salzburger Festspielen, beim Schleswig-Holstein Musik-Festival, dem Lucerne Festival, in Tanglewood und bei Mostly Mozart Festival New York. Vielbeachtete Auftritte in Neuproduktionen zeigte sie an bedeutenden Opernhäusern wie Royal Opera House Covent Garden, Hamburgische Staatsoper, Opéra National de Paris.

    Oelze gilt insbesondere als Mozart-Interpretin und profilierte sich ebenso mit Rollen der Klassischen Moderne. Sie setzt sich für die von den Nationalsozialisten als „Entartete Musik“ verbotenen Werke der Komponisten Hanns Eisler, Kurt Weill und Viktor Ullmann ein. Ihre besondere Liebe gilt dem Liedgesang, mit ihrem langjährigen Klavierpartner Eric Schneider und mit Solopianisten wie Mitsuko Uchida (in der Carnegie Hall) und Pierre-Laurent Aimard (u.a. bei der Mozartwoche Salzburg und beim Aldeburgh Festival).

    Aufnahmen realisierte sie bei den Labels Deutsche Grammophon, Teldec, Capriccio, Berlin Classics und Phoenix.

    Sie lehrte unter anderem als Professorin für Gesang an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf.

    Beginn 18:00 Uhr / Einlaß 17:30 Uhr
    AK: € 20,00 | kein Vvk | Ermäßigt/Schüler/Studenten: € 5,00
    Sa. 19.04.2014    Oster-Akustik-Bluesabend
    "The Buttercookies Experience" und "Acoustic Soul Explosion"

    Doppelkonzert - 20:00 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil



    Beginn 20:00 Uhr / Einlaß 19:30 Uhr
    AK: € 8,00 | Vvk: € 6,50 | Ermäßigt/Schüler/Studenten: € 5,00
    Vorverkauf Bürgerbüro Düren / per E-Mail: inf[at]becker-und-funck.de

    Info-PDF zum Konzert »


    The Buttercookies Experience

    Blues, Songs and more ... mit Tom Hardt, Peter Bernhard und Horst Herzwurm

    Völlig akustisch, ungeschminkt und authentisch kommt die Jazz- und Bluesmusik des Trios „The Buttercookies Experience“ daher. Standards, Evergreens und eigene Songs werden mit bekannt unbändiger Spielfreude vorgetragen – frisch und fett …

    Die Rhythmusgitarren von Horst Herzwurm und Peter Bernards setzen ein tightes Fundament und bringen den Sänger und Bluesharpspieler Tom Hardt, der bewaffnet mit Stompbox und Percussion dem dichten Treiben die vokale Krone aufsetzt, auf die korrekte Betriebstemperatur.

    Bewährt haben sich die Musiker des Trios mit unzähligen Auftritten in der Euregio und den Beneluxländern.


    Acoustic Soul Explosion

    Dieses Trio hat sich gesucht und gefunden. Alle Drei fühlen sich musikalisch im Bereich Soul, Jazz und Blues zu Hause, und das hört man auch. Jeder bringt viele Jahre Erfahrung aus den verschiedensten Musik- und Bandprojekten mit. Am Herzen liegen den Dreien die Klänge der 50er und 60er Jahre, obwohl sie sich durchaus auch für aktuelle Musik begeistern können. Wichtig ist ihnen, dass ihre Musik wirklich von Hand gemacht ist und nicht technisch beeinflusst wird.

    Acoustic Soul Explosion: Susan Lentzen, Bert Merkens, Tom Kämper akustische Jazz, Soul, Blues, Cover Band






    Fr. 11.04.2014    Powervoice Düren goes Unplugged !
    Konzert und Benefizveranstaltung zugunsten der Initiative „Running for Kids!“
    19:00 Uhr | im Mehrzwecksaal der Fabrik


    Die Sängerinnen und Sänger von POWERVOICE, Dürens erster Schule für Rock-/ Popgesang, präsentieren bei diesem besonderen Konzert ihre Stimmen ohne Playbacks. Professionell werden sie begleitet von den bekannten Dürener Duos „Bottelneck“ (bestehend aus Fabrice Vivier und Gilbert Behl) und „Poppyfield“ (Silke und Alex Mohnfeld - Europameister der Countrymusic 2012) – gemeinsam in wechselnden Besetzungen mit zusätzlichen Dürener Musikern an akustischen Instrumenten.
    Den Zuhörer erwartet eine mitreißende Performance der Powervoice-Schüler aller Altersklassen - mit einer großen Bandbreite von Songs bekannter Interpreten. Freuen Sie sich unter anderem auf Gitte Haenning, Johnny Cash, Cher oder Paramore.

    Beginn 19:00 | Einlass 18:30 - Eintritt: € 5,00 | Der Reinerlös geht an die Initiative „Running for Kids“ von Peter Borsdorff
    www.powervoice-dueren.de » | www.bottelneck.de »
    Info-PDF zum Konzert »




    So. 06.04.2014    6. DÜRENER WOHLFÜHLTAG
    Regionalmesse & Ausstellung | 11 -17 Uhr | Mehrzwecksaal / Foyer / Seminarraum
    Informationen über Wohlbefinden in der Fabrik für Kultur und Stadtteil | Eintritt frei!


    Viele Informationen in kompakter Form bietet der 6. Dürener Wohlfühltag am Sonntag, den 06. April 2014 im Saal, Foyer und Seminarraum der Fabrik. Es gibt viele Aussteller und Anbieter, Vorträge und Präsentationen zu den Themen Gesundheit, Naturheilkunde, Wellness, Schönheit und Genuss – jede Menge Informationen darüber, wie man sich ein wenig Wohlbefinden in den Alltag zaubern kann!
    Workshops, Bewegungsangebote und Schnupper-Massagen runden das Angebot ab. Neben Altbekanntem wie Stressabbau, Gesundes Bauen, Physiotherapie, Kosmetik, Permanent Makeup, Reiki, Yoga, Mineralien, Perlen und Heilsteine werden auch Laserstimulation, verschiedene Formen der Massage und Entspannung, Farb-Typ Präsentationen, Reisen, Gesundes Kochen und vieles mehr vom Verein Gesundheit erleben e.V. vorgestellt.
    Info-PDF »
    www.messe-dueren.de/ »
    Sa. 22.03.2014    i.n.a.
    Singer-Songwriter zwischen Pop und Jazz
    20.00 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil


    Die vier Musiker um Sängerin Ina Hagenau sind mitten in den Vorbereitungen zu ihrem zweiten Album – voller neuer Eigenkompositionen, die fröhlich unentschlossen zwischen den Genres balancieren. "Sehr gelungen", schreibt das Jazzpodium über das Debüt "distance" (2009). Fans und Presse bewundern Live die eindrucksvollen Stimmungsbilder und das virtuoses Zusammenspiel. Getragen von der warmen, vielschichtigen Stimme von Ina Hagenau, die mit ihrer starken Ausstrahlung die Zuhörer in den Bann zieht, sucht diese herausragende Konstellation in Deutschland ihresgleichen.
    Ina Hagenau, Vocals | Stefan Michalke, Tasten | BenTai Trawinski, Kontrabass | Sebastian Bauer, Schlagzeug

    Beginn 20:00 Uhr / Einlaß 19:30 Uhr | AK: € 11,00 | Vvk: € 9,00 | Ermäßigt: € 7,00
    Vorverkauf Bürgerbüro Düren / per E-Mail: inf[at]becker-und-funck.de
    www.inamusic.de »
    Fr. 14.03.2014    Heinz Küppers mit S.M.S.
    20.00 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil

    S.M.S. - einmal anders definiert: Singen macht Spaß ! Wer Spaß daran hat, mit anderen singfreudigen Menschen Evergreens und die Hits der 60ger und 70ger zu singen, ist bei dieser Veranstaltung genau richtig.
    Nicht die sängerische Höchstleistung steht im Vordergrund, sondern der Spaß und das Kennenlernen netter Leute. Die Texte werden per Beamer zur Verfügung gestellt. Ob "Yesterday", "Rockin´all over the world" oder "Ich war noch niemals in New York", - für jeden ist etwas dabei, das gute Laune macht.
    Heinz Küppers, Musiker aus Leidenschaft, begleitet mit Witz und Charme an Klavier und Gitarre, leitet an, singt mit, moderiert und tröstet, wenn auch mal ein Song im Chaos enden sollte.

    Beginn 20:00 Uhr / Einlaß 19:30 Uhr | AK: € 9,00 | Vvk: € 7,50 | Ermäßigt: € 6,00
    Vorverkauf Bürgerbüro Düren / per E-Mail: inf[at]becker-und-funck.de
    www.heinz-kueppers.de/ »
    Sa. 08.02.2014    Osiris Pausch und Ossi Guitar
    Comedy - "PANKARETT" - Lesung - 20.00 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil

    Wer auf Grund obiger Schlagzeile ZWEI Künstler vermutet, irrt sich nicht. Denn "OSSI GUITAR" ist: … „meine Freak-Figur“, erklärt der legendäre Dürener Künstler Osiris Pausch, - Musiker, Maler und vieles mehr.
    Der Abend "im Zeichen des Freax" wird aus 2 verschiedenen Abschnitten bestehen: Zum einen die frische Version von Ossis Guitar Show: "SAG DOCH EINFACH WIEDER NEGER!?" - radikale "PUNKEDY" mit Kabarett-, Musik- und STAND-UP-Comedy-Elementen.
    Im zweiten Teil wird Osiris aus seiner schräg-schönen Kleinstadt- Autobiographie "Als die blaue NIRVANA kam" vorlesen. "Ich habe diese Jahre direkt an der ‚Becker und Funck’ Fabrik verbracht", sagt Ossi und freut sich, sein SPEZIALPROGRAMM eben hier aufzuführen.
    Man darf sich auf einen sehr kurzweiligen Abend freuen!

    Beginn 20:00 Uhr / Einlaß 19:30 Uhr | AK: € 5,00 | Vvk: € 4,00 | Ermäßigt: € 3,00
    Vorverkauf per E-Mail: inf[at]becker-und-funck.de
    www.osirispausch.com »
    Fr. 29.11.2013    International ŠKODA Allstar Band
    aus der Reihe "Planet Jazz In Concert"
    20.00 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil


    Jedes Jahr im Herbst geht die International ŠKODA Allstar Band, bestehend aus international renommierten Jazzmusikern auf Tournee durch Deutschland. Ihre Musik ist so vielfältig wie die unterschiedlichen musikalischen und kulturellen Einflüsse der einzelnen Bandmitglieder. Sie bezieht ihre Quellen aus dem zeitgenössischen Jazz, und dem „American Songbook“. www.skoda-kultur.de >>
    Besetzung: Uli Beckerhoff – Trompete (D), Matthias Nadolny – Saxofon (D), Peter O`Mara – Gitarre (AU), Glauco Venier – Piano (I), Ingo Senst– Bass (D), Bruno Castellucci – Schlagzeug (B), Sonnica Yepes – Gesang (E)

    Beginn 20:00 / Einlass 19:30 | VvK: € 13,75 / AK.: € 15,00 / Ermässigt: € 9,00
    Vorverkauf im Bürgerbüro Düren, Agentur Schiffer, Kaiserplatz 12-14, Düren
    Per E-Mail: karten[at]planetjazz.de
    Fr. 22.11.2013    Lucifer`s Delicious Bigband
    20.00 Uhr | im Mehrzwecksaal der Fabrik für Kultur und Stadtteil

    Ursprünglich entstammt die 18-köpfige Formation der musikschule Düren, aber mittlerweile stehen die jungen Musiker auf eigenen Beinen.
    Unter der Leitung von Jürgen Martl, einem bekannten Kölner Leadtrompeter, ist die Band auch in musikalischer Hinsicht aus dem Musikschulalter herausgewachsen und begeisterte in diesem Jahr ein großes Publikum auf den Jazztagen. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen und spannenden Abend mit der Lucifer`s Delicious Bigband.
    Einlass 19:30 Uhr | Eintritt: VvK: € 7,50 / AK.: € 9,00 / Ermässigt: € 5,00
    Kleiner Konzertbericht >>
    Sa. 09.11.2013    “THE MAN IN THE CROWD WITH THE MULTI-COLOURED MIRRORS ON HIS HOBNAIL BOOTS”
    aus der Reihe "Planet Jazz In Concert"
    20.00 Uhr | im Clubkeller der Fabrik für Kultur und Stadtteil
    Beatlessongs Unplugged von Elmar Valter und Peter Bernards


    Zwei Musiker, zwei Akustikgitarren, zwei Stimmen… . Valter und Bernards transportieren auf einzigartige Weise die Genialität dieser zeitlosen Musik, und das mit minimalistischen Mitteln und ohne Effekthascherei. Einst hat der geniale Tonmeister George Martin mit revolutionärer Produktionstechnik die Musik der Fab Four in bis dahin unbekannte Klangdimensionen geführt. Wie kniffelig ist es wohl, die komplexe Musik wieder auf zwei Gitarren und zwei Stimmen zu reduzieren, ohne daß etwas verloren geht ? Mit ihrem fein abgestimmten Gitarrenspiel, zweistimmigen Satzgesang und detailliert ausgearbeiteten Arrangements präsentieren Valter und Bernards die brillanten Kompositionen der Beatles in neuem Gewand.

    Beginn 20:00 / Einlass 19:30 | VvK: € 7,50 / AK.: € 9,00 / Ermässigt: € 5,00 / Vorverkauf Bürgerbüro Düren
    Sa. 26.10.2013    Rap am set II
    19.00 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil

    Mehr in Kürze / Einlass 18:30 Uhr / Eintritt € 3,00

    Do. 24.10.2013    BIS ZUM LETZTEN
    Theater Mülheimer Spätlese | 16.00 Uhr | Mehrzwecksaal der Fabrik für Kultur und Stadtteil
    "Ein ergreifendes Stück …" (WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG)
    "Theater mit Tiefgang" (NEUE RUHR ZEITUNG)


    Die zunehmende Pflegebedürftigkeit älterer Menschen ist eines der zentralen Themen unserer Gesellschaft. Weil sie in den eigenen vier Wänden versorgt sein wollen, sind es meistens die Angehörigen, die die Pflege übernehmen. Das Theater Mülheimer Spätlese beleuchtet die Situation dieser pflegenden Angehörigen, zeigt sie im Zwiespalt von liebevoller Fürsorge und Überforderung. Das Theater Mülheimer Spätlese ist seit der Spielzeit 2013/14 unter der Leitung des Regisseurs Jörg Fürst Teil des Theater an der Ruhr (Mülheim).

    Mit: Adelheid Borgmann, Gisela Fuß, Gisela Gründel, Elli Gumny, Anne Held, Marlis Lönne, Hannelore Peters, Dietmar Pohl, Angela Pott, Ursula Roth, Edith Siebenhaar, Günter Stelkens, Eva Stoldt, Helga Tillmann, Ursula Vittinghoff
    Text/Regie: Eckhard Friedl & Ensemble, Regie Wiederaufnahme: Jörg Fürst, Organisation/Produktion: Renate Grimaldi, Kaja Manenbach, Licht/Technik: Dirk Lohmann, Produktionsassistenz: Joachim Gleue, Peter Rytz
    Die Veranstaltung findet im Mehrzwecksaal statt.

    Beginn 16:00 / Einlass 15:30 | Eintrittspreis: € 5,00 / Karten nur im Vorverkauf: Koordinationsstelle Pro Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren, Kreisverwaltung Düren, Bismarckstr. 16, 52351 Düren, Tel. 02421/22-1527








    Sa. 19.10.2013    5. Jahrestag der Fertigstellung "Fabrik für Kultur & Stadtteil"
    Tag der offenen Tür | 11 bis 18 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil

    Zum fünften Jahrestag des Abschlusses der Umbauarbeiten der Fabrik Becker & Funck laden wir ein zu einem „Tag der offenen Tür“. Die Unternehmen in unserem Haus öffnen ihre Türen, unsere Vereine und DozentInnen zeigen Ihnen Ausschnitte ihrer Programme und bekannte Dürener Musiker und Bands sorgen für Unterhaltung.
    Einladungsflyer | Programmübersicht > | Bericht zum Tag der offenen Tür mit Fotos von Sven Droste >> | Bericht zum Free Concert mit Photostrecke von Sven Droste >>

    Fr. 18.10.2013    Barbara Morgenstern
    Aus unserer Reihe: „Starke Frauen im deutschen Alternative/Electro“ *)
    Konzert | 20.00 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil


    Barbara Morgenstern ist Keyboarderin und Electronic Künstlerin, geboren in Hagen, seit 1994 Wahlberlinerin. Mitte der 90er Jahre entstand in Ost-Berlin eine DIY-Kunst- und Musikbewegung, Barbara Morgensterne war eine der Hauptprotagonistinnen. Die Künstlerin ist nicht nur in der Musiksoftware zuhause, sondern spielt auch sehr einfallsreich Klavier und integriert es oft in ihre Elektronikproduktionen. Über ihre ausgefallenen Arrangements singt sie anmutige Melodien, - hell und klar. Ihre Musik erscheint auf dem Label Monika-Enterprise, Heimat bekannter Electro-KünstlerInnen wie Gudrun Gut, Cobra Killers, Julia Holter, Robert Lippok, u.v.a.. Barbara präsentiert Ihre aktuelle CD „Sweet Silence“ und Auszüge ihrer zahlreichen Alben an Notebook, Keyboard und Akustik-Klavier. www.barbaramorgenstern.de >>
    *) Bisher bei uns in dieser Reihe: Lydia Daher, Ulrike Haage, Gudrun Gut, Bernadette La Hengst
    weitere Infos > | Konzertbericht mit Fotos von Sven Droste >>
    Beginn 20:00 / Einlass 19:30 | VvK: € 9,00 / AK.: € 12,00 / Ermässigt: € 6,00 / Bürgerbüro Düren und über www.eventim.de
    So. 13.10.2013    6. Dürener Gesundheits- und Naturheilkundetag -
    Regionalmesse und Ausstellung
    EINTRITT FREI! | 11:00 - 18:00 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil


    Feng Shiu Mentaltraining • Ölivenöl und mehr• Permanent Make-up Reinigungsprodukte • Entspannung • Reiki Kosmetik • Massagen Akupunkturmassage • Trommeln, Räucherungen • Homöopathie Entspannungspädagogik • Magnetschmuck • Gesundes Kochen Aromamassagen • Hautanalyse • Haut- und Haarpflege Fibromyalgie • AloeVera & Naturprodukte • Vitaminschonende Aufbewahrung • Klangmassage • Hypnosetherapie • Gesundes Wasser • Krankenzusatzversicherung • WS-Kygung

    Vorträge und Workshops gibt es zu folgenden Themen: • Matrix-Energetics-Bewusstsein schafft Realität • Behandlungsmöglichkeiten bei Fibromyalgie ...
    Fr. 11.10.2013    Cantalyra
    Die Musik-WG aus der Eifel
    Konzert | 20.00 Uhr | im Clubkeller der Fabrik für Kultur und Stadtteil


    Songwriter-Lieder und Chansons, Weltmusik und Lyrikvertonung geben die vier Musiker zum Besten. Sie schreiben Texte, Melodien und Arrangements meist selbst, bearbeiten traditionelle Lieder oder vertonen Gedichte. Im Vordergrund steht der Spaß am Spiel. Es geht quer durch die verschiedensten Musikstile, gesungen wird mehrstimmig in deutsch, französisch, russisch und englisch. Die Musiker sind Dürener Insidern natürlich bekannt von der jährlichen Skunk-Sitzung bei den Kollegen vom KOMM:
    Brigitte Sehle (Tasten), Rainer Brücker (Gitarre), Markus Voth (Klarinette), Robert Schumacher (Bass).

    Beginn 20:00 / Einlass 19:30 | VvK: € 7,50 / AK.: € 9,00 / Ermässigt: € 6,00 / Vorverkauf Bürgerbüro Düren


    Fr. 06.09.2013    Brian Seeger Organic Trio
    aus der Reihe "Planet Jazz In Concert"
    20.00 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil
    „Brian Seeger - Einer der besten Jazzgitarristen von New Orleans“ (Gambit Weekly)


    Der in New Orleans lebende Gitarrist und Komponist Brian Seeger steht für eine spezielle Mischung aus Soul Jazz und Urban Americana. Seeger präsentiert neue Musik, die der Tradition von Hammondspielern wie Dr. Lonnie Smith und Big John Patton verpflichtet ist. Seegers Stil ist gleichwohl tief im Blues und der amerikanischen Rootsmusik sowie in den Klängen der Straßen von New Orleans verankert. „Ein wirklich amerikanischer Sound, mit Seele und Sinn für die Geschichte“ (La Plume Culturelle).
    Brian Seeger – guitar, Jean Yves Jung – piano, Paul Wiltgen - drums

    Beginn 20:00 / Einlass 19:30 | VvK: € 13,75 / AK.: € 15,00 / Ermässigt: € 9,00
    Vorverkauf im Bürgerbüro Düren, Agentur Schiffer, Kaiserplatz 12-14, Düren
    Per E-Mail: karten[at]planetjazz.de
    Fr. 20.09.2013    Denis Gäbel’s Neon Sounds feat. Antonio Faraò
    aus der Reihe "Planet Jazz In Concert"
    20.00 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil


    Auf dieses Konzert darf man gespannt sein! Denis Gäbel gehört zu den gefragtesten Saxophonisten Deutschlands, der es sich leisten kann, seine Band mit den gefragtesten Instrumentalisten ihres Faches zu besetzen. Mit „Neon Sounds“ gelingt Gäbel etwas durchaus Seltenes – die Verbindung eingängiger Melodien mit anspruchsvoller Harmonik, die wiederum die Solisten zu fantastischen Improvisationen stimuliert. Der international erfolgreiche Tastenvirtuose Antonio Faraò (Herbie Hancock: „Faraò - a great pianist !“) wird die entsprechende Klangskulpturen legen, auf denen Gäbel sein ideenreiches und energisches Saxophospiel entwickelt. Echo- und WDR Jazz-Preisträger Jonas Burgwinkel am Schlagzeug und Martin Gjakonovski am Bass sorgen für eine solide Basis zwischen Hard Bop, Swing, schweisstreibendem Groove und federndem Funk. Weitere Infos >>

    Beginn 20:00 / Einlass 19:30 | VvK: € 13,75 / AK.: € 15,00 / Ermässigt: € 9,00 / Vorverkaufim Bürgerbüro Düren, Agentur Schiffer, Kaiserplatz 12-14, Düren
    Per E-Mail: karten[at]planetjazz.de
    Fr. 14.06.2013    Bernadette la Hengst
    Konzert | 20.30 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil

    Und weiter geht es mit den starken Frauen ! Mit Bernadette la Hengst gastiert bei uns am
    14. Juni 2013 in der Fabrik für Kultur und Stadtteil in Düren (ab 20:30 Uhr / Einlaß 19:45) eine weitere beeindruckende Künstlerin.
    Die „Agitations-Chanteuse“ und ehemalig Frontfrau der „Die Braut haut ins Auge“ stellt ihr neues Album „Integrier mich, Baby !“ vor und präsentiert Ausschnitte ihres inzwischen recht umfangreichen „Disko-Chanson-Agitprop-Beat-Punk-Pop“ - Repertoires. Weitere Infos >>
    Beginn 20:30 / Einlass 19:45 / 14.06.2013 | VvK: € 10,00 / AK.: € 12,00 / Ermässigt: € 8,00 / Vorverkauf im Bürgerbüro Düren, Am Markt 2, 52349 Düren - Ab KW 03-2013 und www.Eventim.de - ab KW 03-2013
    Fr. 03.05.2013    „irgendein Blues spielt mit mir“
    Wort- und Musikkollage | aus der Reihe "Planet Jazz In Concert"
    20.00 Uhr | im Mehrzwecksaal der Fabrik


    Eine Wort- und Musikkollage mit Texten von Klaus Kuhl, Musik und Sound Programming von Wolfgang Breuer. Uraufführung bei Becker & Funck – mit prominenten Künstlern (Roland Peil (FANTA 4), Heiner Wiberny (WDR-Big Band). Rezitation von Marita Breuer (bekannt aus dem Fernsehmehrteiler „Heimat“).
    Beginn 20:00 / Einlass 19:30 / AK: € 15,00 / Vvk.: € 12,50 zzgl. 10 % Vvk.-Gebühr / Erm.: € 9,00 Vorverkauf: Dürener Lokalanzeiger, Kaiserplatz 12-14 / Evangelische Gemeinde, Philippstr. 4 / Theaterkasse im Haus der Stadt / Bürgerbüro
    Sa./So. 27./28.04.2013    Kunst in der Fabrik
    Künstlerinnen und Künstler aus der Region stellen ihre Werke
    11 -17 Uhr | Mehrzwecksaal / Foyer / Seminarraum der Fabrik | Eintritt frei!


    Jeder Künstler kann mitmachen und sich anmelden, - Profis oder Hobbymaler, Künstler oder Liebhaber. Es sind noch AusstellungsFlächen frei! Anmeldeunterlagen kann man jederzeit anfordern - per Fax, E-Mail oder Telefon!
    Infos / Anmeldungen zur Teilnahme: Tel.: 02421-129 042 Fax: 02421-223 423
    Stiftung Fabrik f. Kultur u. Stadtteil, Düren / Herr Busch 0170-27 36 828
    Fr. 05.04.2013    Grosser Konzert- und Tanzabend
    Balletschule Pahlke, Gesangsschule Powervoice/Düren und das Country Duo POPPYFIELD
    laden ein zu einer Benfizveranstaltung zugunsten des Dürener Jugendzentrums Multkulti
    19:00 Uhr | im Mehrzwecksaal der Fabrik


    Die Balletschule PAHLKE, die Gesangsschule POWERVOICE / Düren und das Country Duo POPPYFIELD präsentieren einen bunte Revue zugunsten des Dürener Jugendzentrums MULTIKULTI. Schülerinnen der Ballettschule zeigen ihr Können vom Klassischen Ballet bis HipHop, die SchülerInnen von Schulleiterin und Sängerin Silke Mohnfeld präsentieren ihre Songs, mit dabei auch die Mädchen- gruppe des MULTIKULTI Düren. Und die amtierenden Europameister der Countrymusik, die Dürener Silke und Alex Mohnfeld, bieten Klassiker der Country- musik und Auszüge ihrer eigenen Alben.

    Beginn 19:00 | Einlass 18:30 - Eintritt: € 5,00 | Reinerlös geht an das Multikulti
    Mehr Infos:
    www.country-duo.de >> | www.ballettschule-pahlke.de >> | www.powervoice-dueren.de >>




    So. 21.04.2013    5. DÜRENER Wohlfühltag
    Regionalmesse und Ausstellung
    11 -17 Uhr | Mehrzwecksaal / Foyer / Seminarraum der Fabrik | Eintritt frei!


    Unternehmen aus Düren und der Region bieten viele Informationen in kompakter Form auf dem 5. Dürener Wohlfühltag. Ausstellungen und Vorträge zu den Themen Gesundheit, Naturheilkunde, Wellness, Schönheit und Genuss. Ideen und Ratschläge, wie man sich ein wenig Wohlbefinden in den Alltag zaubern kann. Workshops, Bewegungs- angebote und Schnupper-Massagen runden das Programm ab. Stressabbau, Gesundes Bauen, Physiotherapie, Kosmetik, Permanent Makeup, Farb-Typ Präsentationen, Reiki, Yoga, Mineralien, Perlen und Heilsteine, Laserstimulation, Massage und Entspannung, Reisen, Gesundes Kochen u.v.m. ...
    Sa. 20.04.2013    The Forty Licks - Unplugged
    Rolling Stones Cover | KONZERT
    19:30 Uhr | im Mehrzwecksaal der Fabrik


    Zum 50- jährigen Jubiläum der Rolling Stones spielt die siebenköpfigen Rolling Stones-Tribute-Band “The Forty Licks” wieder in Düren! Die bekannten Rocker bringen diesmal die Songs der Stones als “UNPLUGGED“ – Versionen.
    Ohne E-Gitarren – aber wie gewohnt professionellund auf den Punkt! Konzerte der Forty Licks sind immer schnell ausverkauft. Sichern Sie sich rechtzeitig ihre Tickets.
    Beginn 19:30 / Einlass 19:00 | AK: € 9,00 | Vvk.: € 7,50 | Erm.: € 6,00 auch für Schüler und Studenten. Vorverkauf: Theaterkasse im Bürgerbüro oder über die Homepage der Forty Licks:
    www.thefortylicks.de >>
    Sa. 23.03.2013    Gudrun Gut
    Konzert | Notebook, Vocals & Visuals
    20.30 Uhr | in der Fabrik für Kultur und Stadtteil


    Gudrun Gut ist eine Ikone der Berliner Avantgarde- und Underground Musikszene und Pionierin in den Bereichen Post Punk, Techno und Indietronics. Sie ist Gründungsmitglied legendärer Bands wie Din A Testbild und Einstürzende Neubauten, Labelinhaberin von Monika Enterprise, ausgezeichnet mit der „Goldenen Indieaxt 2011“. Am 23.03. präsentiert sie ihr gerade erschienenes neuestes Werk „Wildlife“. Mehr Infos >> | Konzertbericht mit Fotos von Sven Droste und Pierre A.J. Smeyers >>
    Beginn 20:30 / Einlass 20:00 / 23.03.2013 | VvK: € 12,00 / AK.: € 14,00 / Ermässigt: € 8,00 / Vorverkauf im Bürgerbüro Düren, Am Markt 2, 52349 Düren und www.Eventim.de
    Sa./So. 09./10.03.2013    POWERVOICE - Workshop
    Wochenendworkshop mit Marion Bressler und Silke Mohnfeld

    POWERVOICE ist die erfolgreiche Methode für Rock/Pop-Gesang, die über die letzten 20 Jahre von professionellen Sängern mit Hilfe von Ärzten, Logopäden und Physiotherapeuten entwickelt wurde. Am 9. - 10. März findet in der Fabrik für Kultur und Stadtteil ein Wochenendworkshop statt. Der Gesangsworkshop wird von Marion Bressler und Silke Mohnfeld geleitet. Am Ende des Wochenendworkshops erhältst Du eine Video-DVD und ein Zertifikat.
    Workshop-Ablaufplan >> | Flyer Powervoice >>
    Jeweils 11:00 - 17:30 Uhr: Max. 6 Teilnehmer KOSTEN: 199,- Euro pro Teilnehmer. Anmeldung bei: POWERVOICE Düren Silke Mohnfeld Hauptstraße 44 52372 Kreuzau Tel. (0160) 63 23 520
    info[at]powervoice-dueren.de | Anmeldung / Info auch unter www.powervoice-dueren.de >>
    Sa./So. 02./03.03.2013    KUNSTFABRIK + pur feminin
    Kunst – Handwerk – Design | Verkaufsausstellung
    Samstag und Sonntag jeweils von 11.00 - 18.00 Uhr | in der gesamten Fabrik


    Zum dritten Mal präsentieren 40 Werkstätten und Ateliers aus NRW u. dem gesamten Bundesgebiet ihre aktuellen Arbeiten bei Becker & Funck. Hohes handwerkliches und gestalterisches Niveau auf 700 qm Ausstellungsfläche. Leistungsschau und Verkaufsausstellung mit Kunsthandwerkern, Designern und Künstlern.
    Veranstalterin: Hanna Küpper | Mehr Infos unter:www.kunstfabrik-dueren.de >>

    An beiden Tagen von 11:00 – 18:00 Uhr | Eintritt: € 4,00 | Kinder u. Jugendliche frei
    So. 9.12.12    Seminar Vocal Coaching von Silke Mohnfeld
    Masterclass Workshop
    14-18 Uhr | Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren


    mehr Infos zu Silke und Alex Mohnfeld siehe Presseartikel vom 06.11.2012 DN Zeitung >>
    Fr. 07.12.2012    Forever Green
    (Heinz Küppers, Bianca May und Reinhard Neumann) | KONZERT
    20.00 Uhr | im Clubkeller der Fabrik


    Songs, die uns ein Leben lang begleiten - Beatles, Stones und mehr.
    Heinz Küppers - Piano / Gesang, Reinhard Neumann – Gitarre / Gesang und Bianca Mey - Gesang spielen eine sehr persönliche Auswahl ihrer Lieblings-Evergreens. Keine bloßen Kopien dieser weltbekannten, unsterblichen Songs, sondern echte Interpretationen.
    Die stimmungsvollen Konzertabende mit ‚Forever‘ Green sind spannend, unterhaltsam, witzig, auch mal sentimental - und für viele Musikliebhaber mit Sicherheit sehr erinnerungsvoll ... Presseartikel DN Zeitung vom 15.11.2012 als 'Vorgeschmack' auf das Konzert bei Becker & Funck >>
    Beginn 20:00 / Einlass 19:30 / 07.12.2012
    AK: € 9,00 / Vvk.: € 7,00 / Ermässigt: € 5,00 / Vorverkauf im Bürgerbüro Düren
    Sa. 10.11.2012    Kopfmacher
    Hip Hop & R’n’B | KONZERT
    19:30 Uhr | im Mehrzwecksaal der Fabrik


    Mit intellektuell anspruchsvollen, thematisch vielfältigen Texten und mit innovativen Beats hat sich Kopfmacher als Rapper, Texter und Produzent in NRW in den vergangenen Jahre bekannt gemacht.
    Die in dieser Zeit entstandenen Freundschaften mit etablierten Künstlern aus verschiedenen Musikgenres haben zu wertvollen und fruchtbaren Kooperationen geführt.
    Es sind wohl einige Überraschungsgäste auf der Bühne zu erwarten – man darf sich auf ein erlebnisreiches Konzert freuen …
    Beginn 19:30 / Einlass 19:00 / AK: € 3,00
    So. 28.10.2012    5. DÜRENER Gesundheits- und Naturheilkundetag
    MESSE und Ausstellung
    11 -17 Uhr | Mehrzwecksaal / Foyer / Seminarraum der Fabrik | Eintritt frei!


    Viele Informationen in kompakter Form bietet der 5. Dürener Gesundheits- und Naturheilkundetag. Große Ausstellung regionaler Spezialisten mit parallel stattfindenden Vorträgen zu den Themen Naturheilkunde, Wellness, Schönheit und Genuss ... Plakat >>
    Beginn 11:00 Uhr | Eintritt frei
    A C H T U N G – Konzert fällt aus:
    Sa. 27.10.2012    Schweessfööss „Locker vom Hocker“ Teil V

    Das Konzert fällt leider aus ! Sehr kurzfristig erreichte uns die Nachricht, daß die Band wegen eines Krankheitsfalles leider nicht auftreten kann. Die Schweessfööss werden Anfang des nächsten Jahres einen Ersatztermin bekanntgeben und das Konzert bei uns nachholen. Wir wünschen gute Besserung !
    Beginn 19:00 / Einlass 18:30 / AK: € 8,00 / Vvk.: € 7,00
    Vorverkauf über 02421-64330 oder Mail: addy.clemens@online.de
    Fr. 26.10.2012    Terrence Ngassa African Project
    Afro-Ethno-Jazz-Funk | aus der Reihe "Planet Jazz In Concert" | KONZERT
    20.00 Uhr | im Mehrzwecksaal der Fabrik


    Terrence Ngassa, Trompeter, Sänger, Komponist und Texter, ist einer der führenden Vertreter des Jazz und Vorbild der jungen Generation afrikanischer Musiker. Er gilt als bester Trompeter Afrikas. Mit seinem Ensemble gelingt ihm eine Überführung des afrikanischen musikalischen Erbe in das Idiom des Jazz: Afro-Ethno-Jazz-Funk - eine sehr jazzige und virtuose Variante von Weltmusik, geprägt von Humor und Fröhlichkeit.
    Terrence Ngassa - Trumpet, Vocals / Ivan Polanskiy - Alt Saxophon / Jura Wadja – Piano / Daniel Speer – Bass / Mirek Pyschny – Drums
    Beginn 20:00 / Einlass 19:30 / AK: € 15,00 / Vvk.: € 12,50 zzgl. 10 % Vvk.-Gebühr / Erm.: € 9,00
    Vorverkauf: Dürener Lokalanzeiger, Kaiserplatz 12-14 / Evangelische Gemeinde, Philippstr. 4 / Theaterkasse im Haus der Stadt / Bürgerbüro
    ERSATZKONZERT !!! Sa. 09.06.2012    INA HAGENAU UND BAND
    statt "Troi und Cressi" - 20.00 Uhr | im Mehrzwecksaal der Fabrik

    Leider fällt das geplante Schauspiel „Troi & Cressi“ wegen der Erkrankung eines Ensemblemitgliedes aus. Die für diesen Abend vorgesehene Solistin Ina Hagenau hat sich aber bereit erklärt, zum Ersatz ein Konzert ... mehr zum Konzert und zum Ersatz der vorverkauften Karten für das entfallene Schauspiel finden Sie hier >>
    ENTFÄLLT!!! Sa. 09.06.2012    TROI UND CRESSI
    MUSIKTHEATER | AUFFÜHRUNG | Neue Musik
    20.00 Uhr | im Mehrzwecksaal der Fabrik


    Adaption von William Shakespeare’s Troilus & Cressida. Eine Liebesgeschichte, die sich doch nur als One-Night-Stand entpuppt, Kriegsherren, die sich ankeifen wie Waschweiber, und im Hintergrund ein Kuppler und zynischer Intrigant ... mehr >>
    Fr. 01.06.2012    KARNATRIIX Global Ensemble
    WORLD Jazz | aus der Reihe "Planet Jazz In Concert" | KONZERT
    20.00 Uhr | im Mehrzwecksaal der Fabrik


    Die erfolgreiche Dürener Reihe „Planet Jazz“ präsentiert ein Sonderkonzert: Das multi-ethnische und internationale Ensemble KARNATRIIX Global Ensemble bringt einen einzigartigen Mix aus World-Music und New Jazz – absolut hören- und sehenswert! ... mehr >>
    Fr. 25.05.2012    BÖRGERDING
    Indie / Alternative | KONZERT
    20.00 Uhr | im Mehrzwecksaal der Fabrik


    Eben zurück als Support für Tom Beck sind die vier Jungs aus Köln nun auf Tour mit ihrer brandneuen CD „Börgerding“ (VÖ: Frühjahr 2012). Die Band definiert sich ... mehr >>
    Sa. 12.05.2012    LOCAS IN LOVE
    Indie / Alternative | KONZERT - Support: organic Five (Aachen)
    20.00 Uhr | im Mehrzwecksaal der Fabrik


    Einziges Konzert der bekannten Kölner Indie Band in unserer Region in diesem Jahr.
    Locas in Love sind mit ihrem neuesten Album „Nein !“ (April 2012) unterwegs, das anlässlich des Record Days ... mehr >>
    Sa. 28.04.2012    THE FORTY LICKS
    Stones Cover | KONZERT
    19.30 Uhr im Mehrzwecksaal der Fabrik


    10th Anniversary Gig der siebenköpfigen Tribute- Band "The Forty Licks"! Die Rocker aus Düren feiern 2012 tatsächlich schon ihr zehnjähriges Bestehen. Die Gruppe spielt ausschließlich Stücke aus dem Repertoire der legendären "Rolling Stones" und ... mehr >>
    So. 22.04.2012    4. DÜRENER WOHLFÜHLTAG
    Gesundheit + Wellness | MESSE und Ausstellung
    11 -17 Uhr | Mehrzwecksaal / Foyer / Seminarraum der Fabrik | Eintritt frei!


    Viele Informationen in kompakter Form bietet der 4. Dürener Wohlfühltag.
    Große Ausstellung regionaler Spezialisten mit parallel stattfindenden Vorträgen zu den Themen Gesundheit, Naturheilkunde, Wellness, Schönheit und Genuss. ... mehr >> | Plakat >>
    Mo. 16.04.2012    "LOOK + LEARN"
    Frisurenmode 2012 | Live - Workshop
    ab 19.00 Uhr | Mehrzwecksaal der Fabrik


    Im letzten Jahr zum ersten mal und sehr erfolgreich verlief diese Veranstaltung der Friseur-Innung Düren-Jülich in der Fabrik. Am Montag, den 16.04.2012 melden sich die Organisatoren erneut zurück mit den brandneuen Trends für 2012 ! ... mehr >>
    Sa./So. 24./25.03.2012    KUNSTFABRIK + pur feminin
    Kunst – Handwerk – Design | Verkaufsausstellung
    jeweils von 11.00 - 18.00 Uhr | in der gesamten Fabrik


    Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr lädt die KUNSTFABRIK wieder ein zum „Start in den Frühling 2012“. Mit den Verkaufsausstelungen „Kunst-Handwerk-Design“ und „pur feminin“ !
    In 4 Räumen auf insgesamt 700 qm zeigt die Veranstalterin Hanna Küpper alles was „Frau“ 2012 trägt: Mode, Accessoires, Schmuck und mehr … Unikate, Kleinserien, Anfertigungen.
    Geboten wird eine Leistungsschau und Verkaufsausstellung mit 45 Kunsthandwerkern, Designern und Künstlern aus NRW, dem Bundesgebiet, Belgien, NL und aus dem Kreis Düren auf hohem handwerklichen Niveau. ... mehr >>
    Fr. 02.03.2012    KLANGFAHRER (Aachen)
    Aus der Reihe "Planet Jazz In Concert" | KONZERT
    20.00 Uhr | im Clubkeller der Fabrik


    KLANGFAHRER ist die Band um den Aachener Schlagzeuger Gerd Breuer. In den musikalischen Projekten der letzten Jahre hat der kreative Komponist und Musiker mit vielen Musikern konzertiert und CDs eingespielt u.a. mit Charlie Mariano, Lee Konitz, Jiggs Wigham, Eugen Cicero u.v.a. ... mehr >>
    Sa. 19.11.2011 KONZERT | Schweessfööss (Düren)
    JAHRESABSCHLUSS-FETE der bekannten und beliebten Dürener Mundart-Band SCHWEESS FÖÖSS im Mehrzwecksaal (Raum 19) der Fabrik

    Wir freuen uns, daß es den Schweessfööss im vergangenen Jahr gut bei uns gefallen hat und sie ihr diesjähriges Abschlußkonzert ebenfalls bei uns geben wollen.
    Ihre Lieder haben oft einen lokalen Bezug zur Heimatstadt Düren und ... mehr >>
    Sa. 03.12.2011 KONZERT | ‚The Forty Licks’ (Düren) & ‚Get back’ (Aachen)
    in: Die Schlacht der Schlachten - BEATLES versus STONES -

    im Mehrzwecksaal (Raum 19) der Fabrik

    Wegen des grossen Erfolges im letzten Jahr und der grossen Nachfrage werden die beiden bekannten Bands ihre Show BEATLES vs STONES erneut vorstellen. Im vorigen Jahr endete das Konzert damit, daß die beiden gemeinsam die letzte Lieder gesungen haben. Muß wohl unentschieden ausgegangen sein ... !

    In diesem Jahr wird sich wieder neu aufgestellt und werden die Ärmel noch weiter aufgekrempelt !

    Beide Bands halten höchste Liedkunst in ... mehr >>


    Fr. 18.11.2011 | MITEINANDER - Begegnung & Konzert (im Saal der Fabrik)
    ... reden, lachen, musizieren, feiern – ja, einfach miteinander etwas bewegen und erleben, ohne Vorurteile, ohne Ausgrenzung! Genau diese Erfahrung möchte ‚Die Kette e.V., Düren’ am 18.11.2011 bei Becker & Funck ihren Gästen bieten.
    Nur „Miteinander“ ist der Weg zu einer inklusiven Gesellschaft möglich, ... mehr >>
    Fr. 04.11.2011 | CD- RELEASE! - Heinz Küppers (Düren)
    im Clubkeller der Fabrik

    Heinz Küppers stellt seine neue EP „Weitergehen“ vor.

    Aus dem letzten Programm hat Singer/Songwriter und Pianist/Gitarrist Küppers fünf ausgesucht schöne Titel zu einer kleinen CD (EP-Format) zusammengestellt. Die CD trägt den Titel „Weitergehen“ und es ist wie immer bei Küppers: Gediegene, handgemachte Musik vereint sich mit intelligenten Texten zu überzeugenden Songs.
    Immer direkt, pur und ungekünstelt, oft von Melancholie durchwoben, aber nie hoffnungslos. Es gibt doch immer ... mehr >>
    Fr. 14.10.2011 KONZERT | FERTIG, LOS ! (München) Support: SPIEGELBLICK (Düren)
    Präsentiert von intro und piranha und motor.de

    Seit ca. drei Jahren kommen in die Fabrik für Kultur und Stadtteil in regelmässigen Abständen, ein- bis zweimal pro Halbjahr, junge deutschsprachige Alternative-/Indie-Pop- und Rock Bands.
    Im April 2011 waren ANGELIKA Express zu Gast, am 14. Oktober 2011 kommen die Münchner FERTIG, LOS ! Die Band wurde vom „Sportfreunde Stiller“ – Management entdeckt und hat seitdem zwei bemerkenswerte Alben abgeliefert, - mit „Wenn Du mich brauchst“ auch einen veritablen „Ohrwurm“. ... mehr >> | Konzertphotos von Sven A. Droste ( www.seven-oaks.de )>>
    Im Vorprogramm spielt „Spiegelblick" aus Düren. Spiegelblick ist eine deutschsprachige Alternativ/ Rock- Band aus NRW mit Janosch am Bass, Dennis am Schlagzeug und Maurice als Sänger und Gitarrist. Das junge Trio verpackt ... mehr >> | Konzertphotos von Sven A. Droste Aachen( www.seven-oaks.de )>>

    Sa 01.10.2011 KONZERT | Ulrike Haage - in:finitum
    20.00 Uhr in der Fabrik für Kultur und Stadtteil Binsfelder Str. 77, Düren
    Alles verändert sich. Immer und ohne Ausnahme. Nichts ist, wie es einmal war, nichts bleibt, wie es ist - eine Weisheit, die auch in der Kunst gilt.
    Doch nur wenige Künstler leben Veränderung so konsequent wie die Komponistin und Pianistin Ulrike Haage.
    Bekannt geworden als Keyboarderin der ersten deutschen Frauenbigband Reichlich Weiblich und den Berliner Rainbirds („Blueprint“), hat sich die ausgebildete Musikerin stetig weiterentwicklet und mit Avantgarde-Projekten wie ... mehr >>
    Photos vom Konzert von Sven A. Droste (Aachen / www.seven-oaks.de )>>
    Fr 01.07.2011 | Aus der Reihe „Planet Jazz präsentiert“: Willy Ketzer's Birthday-Concert -

    Willi Ketzer – Schlagzeug, Martin Sasse – Klavier, Jens Foltynowicz – Bass
    Paul Shigihara – Gitarre, Tony Lakatos – Tenorsaxofon

    Link zu Auftritt von Paul Kuhn mit Willy Ketzer >>
    Di 24.05.2011 | | Beginn: 18:00 | Einlaß 17:30 | Binsfelder Str.77 DN -- EINTRITT FREI --
    Selbstvermarktung und Vertrieb von eigener Musik im Internet
    -
    Teil 2 der Reihe „Kultur und Wirtschaft in der Fabrik“

    Symposium mit Informationen von / und Diskussion mit erfahrenen Profis aus der Praxis. Für interessierte junge Musiker, Produzenten, Bands und Kulturschaffende ... mehr Infos zu den Themen und Referenten siehe Flyer >>
    Fr 20.05.2011 | „Body & Soul“ - Kampfkunst meets Soulmusik.
    Vizeweltmeister in Selbstverteidigung der „8. Triennale der World H.K.D. (Hapkido) Champion- ships“ (Michigan / USA, August 2010) wurde Jürgen Krass-Kuth, - der in der Fabrik für Kultur und Stadtteil seit 2007 das „Studio für Budo-Sport und Bewegungslehre“ betreibt. Er präsentiert einen abwechslungsreichen Abend mit beeindruckenden Präsentationen von Hapkido und TaeKwonDo Profis – PLUS – stellt einen Freund und Weggefährten vor: Trevor Jackson, den Soul-Shooting-Star aus ... mehr dazu >> | "Dieser Soul-Man macht Benz-Town heiß" aus BILD Stuttgart 13.07.2007 >>
    Fr 13.05.2011 | "Por un mundo mejor - Für eine bessere Welt"
    Die 7-köpfige Musikgruppe „Canto Sur“ unternimmt in diesem Jahr auf Einladung des Vereins JBH-Bolivien (Jugend-Bildung-Hilfe) ihre vierte interkulturelle, musikpädagogische Projektreise. Canto Sur waren schon einmal im Sommer 2008 zu Gast bei ‚Becker & Funck“. Die Gruppe verfügt über ein großes Repertoire andinischer (autoctonischer) und kreolisch-mestizischer Musik vorgetragen von Könnern mit traditionellen Insrumenten. Die Verschmel- zung der vorgenannten Musikrichtungen mit Rock- und modernen Liedelementen ist ihre eigene Stilrichtung. Ein Leckerbissen für Südamerika-Interessierte und World-music Fans!
    Fr 15.04.2011 | 2011 Frühjahrs SPECIAL: ANGELIKA EXPRESS (Köln)
    Konzert der bekannten Alternative-/Indie-Band aus Köln. Die Band, die erstmalig in Deutschland zur Finanzierung ihrer dritten CD Aktien ausgegeben hat (!): Die „Angelika Aktie“, wurde so auch in den Börsennachrichten mit Franz Zink im ZDF (Heute) vorgestellt.
    Und: Geile Songs haben sie, nette Musiker, auch ’ne Frau am Bass und sie rocken das Haus ... mehr dazu >> | Konzertbericht mit Fotos von der Veranstaltung von Martin Braun [ Braun Photographie ] lesen >
    Sa./So. 9./10. April 2011 | Hobbymalermarkt
    Künstlerinnen und Künstler aus der Region stellen ihre Werke aus. Eine Veranstaltung der Stadt Düren und des Dürener Kulturbetriebes.
    Sa./So. 2./3. April 2011 | Kunstfabrik – Kunst Handwerk Design

    Start in den Frühling mit „purfeminin“ – Verkaufssausstellung: Mode, Accessoires, Schmuck und mehr ! Unikate, Kleinserien, Anfertigungen. Professionelle Mode- und Kunsthandwerkausstellung von Hanna Küpper ( http://www.art-presence.de >> ). An zwei Tagen in allen Mehrzweckräumen der Fabrik für Kultur und Stadtteil ! Flyer hier ansehen >>
    So 20.03.2011 | 3. Dürener Wohlfühltag

    Zum dritten mal veranstalten RegiFit eine Messe zu Themen der Gesundheit und des Wohlbefindens in der Fabrik. Zahlreiche regionale Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen, zu einzelnen Themen gibt es Gastvorträge. Mehr Infos in Kürze.Fotos von den vorangegangenen Veranstaltungen ansehen >>
    Fr 25.02.2011 | PARAGON - Quaterlife Crisis - aus der Reihe „Planet Jazz präsentiert“

    mit Jon Scott - Schlagzeug + percussion (London)
    Arthur Lea - keyboards + tenor horn (London)
    Peter Ehwald - Ssaxophon + Klarinette (Berlin)
    Matthias Nowak – bass
    Sa 04.12.2010 | Konzert: The Fourty Licks (Düren) supported by GET BACK -
    im Saal der ehemaligen Papierfabrik Becker & Funck
    Vorverkauf im Bürgerbüro Düren: 02421-25 25 25

    Die ‚FORTY LICKS’ rollen am 4.12.2010 ihre Steine-Show heran und bringen ihr Pendant aus Aachen mit, - die bekannte Beatles-Cover-Band „GET BACK“ ! Gemeinsam wird dann der Klassen(-zimmer-)Kampf der 60-er Jahre neu aufgelegt: BEATLES VS STONES !
    Di 02.12.2010 INFO VERANSTALTUNG | Berufe in der Fabrik für Kultur und Stadtteil ! Informationsnachmittag für Schulabgänger und Berufseinsteiger:
    nachmittags ab 13:00 Uhr | Eintritt frei, Imbiß und Getränke frei

    Existenzgründer und Jungunternehmer informieren über ihren Berufsalltag, die Berufsfelder, Berufsvoraussetzungen und Ausbildungsmöglichkeiten. In der Fabrik für Kultur und Stadtteil gibt es viele interessante Unternehmen in zukunfsträchtigen Märkten.
    Mediengestalter/in, Journalist/in, Moderator/in, Diplom-Kauffrau/mann, Werbekauffrau/mann, Rechtsanwält/in, Versicherungskauffrau/mann, Finanzberater/in, Sozialarbeiter/in, Arbeitserzieher/in, Breitensportreferent/in, Fitness-Fachwirt/in, Hairstylist/in, Friseur/in uvm. | Streaming TV, Internet-Fernsehen, Börsenanalyse, Internationaler technischer Vertrieb, Biotechnologie, Finanzdienstleistungen, Medienrecht; uvm.
    Fr 26.11.2010 KONZERT | „planet jazz in concert“ präsentiert:
    Felix Heydemann Groove Connection - The Soul in Jazz -
    Beginn: 20.00 Uhr / Eintritt AK: € 14.- Vvk: € 12.-
    Mit Felix Heydemann - Gitarre, Denis Gäbel - Saxophon,
    Dirk Schaadt - Hammond B3 , Marcus Möller - Schlagzeug
    „Die Rückbesinnung zur Klarheit und Melodie in der Jazzmusik hat ein neues Bewusstsein für die Musiker und das Publikum hervorgebracht. Felix Heydemann und seine ... mehr dazu
    Do 18.11.2010 (nichtöffentliche Veranstaltung) | "Das Dschungelbuch"
    16:00 Uhr Kellerbühne


    Schwarzlichttheater auf der kleinen Bühne im Keller. Von und mit Kindern des St. Josef Kinderheimes (NICHT ÖFFENTLICHE VERANSTALTUNG)
    Fr 12.11.2010 | PHRASENMÄHER supported by BÖRGERDING
    20:00 Uhr / Einlaß 19:30 Uhr / AK: € 10,00 / Vvk: € 8,00 / Ermäßigt: € 6,00
    Vorverkauf bei www.ticketonline.com und im Bürgerbüro Düren: 02421-25 25 25

    Ihre Konzerte sind energiegeladene Parties ! Spontan und sympathisch, das ist das LIVE-Geheimnis von Phrasenmäher, mit dem sie die Leute immer wieder zum Tanzen, Schreien und Mitmachen bringen. Die Band gibt es deutlich länger als man weiß, daher auch das erstaunlich lange Repertoire mit einer großen Zahl geschliffener Songperlen. War ja schließlich nicht ihre Schuld, daß ... weiter >
    Phrasenmäher-Konzertfotos von Martin Braun | Braun Photographie >

    Börgerding, (Frank) - so heißt der etwas zerzauste und liebenswerte Singer/Songwriter aus Köln, aber auch seine hervorragende Band. Die Qualität ihrer Songs ist wohl umgekehrt proportional zu ihrer Bekanntheit (außerhalb der Heimat), weshalb ihnen auf jeden Fall zu wünschen ist, daß ein pfiffiger Plattengroßmogul auch mal über ihre Heimseite stolpert. Der Name Börgerding kommt übrigens aus dem ... weiter >
    Börgerding-Konzertfotos von Martin Braun | Braun Photographie >


    Di 09.11.2010 INFO Veranstaltung | Eröffnung des KUMON-Lerncenters Düren
    ab 16:00 Uhr im Seminarraum der Fabrik


    KUMON ist ein außerschulisches Bildungsangebot, das die Stärken der Kinder fördert und sie unterstützt Schwächen individuell auszugleichen.
    Sa 06.11.2009 | Konzert: De Schweessfööss (Düren) - im Saal der Fabrik

    Die Schweess Fööss spielen jetzt zum zweiten Mal in der Fabrik und
    feiern ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum bei uns! Einladung >>
    Fotos von der Veranstaltung von Martin Braun [ Braun Photographie ] ansehen >
    mehr
    Sa 30.10.2010 | SPOKEN WORD - "WORTGEWALT" – Texte und Sprache LIVE
    Einlass 19:00 Uhr | AK: € 14,00 / Ermäßigt: € 7,00 (Imbiß inklusive)

    Unter dem Titel "Wortgewalt" präsentieren Wortkünstler aus Düren und Köln eigene Texte.
    Mit: Adrienne Brehmer (Köln), Christian Breuer (Köln), Andreas Claßen (Düren), Thomas Melssen (Düren), Georg Raab (Köln), Osiris Pausch (Düren) an verschiedenen Plätzen im Saal. Portraits v.l.n.r. : Christian Breuer - Adrienne Brehmer - Osiris Pausch - Georg Raab>>
    Hören Sie zu, leiden und lachen Sie mit, wenn die sehr unterschiedlichen Autor/innen im ständigen Wechsel auf unterschiedlichste Weise drei Stunden lang um Sie herum lesen, rezitieren und performen. Ein Imbiß ist im Preis enthalten, Getränke günstig im Saal, Publikum an Tischen. mehr hierzu / Flyer zur Veranstaltung ansehen >>
    Sa 16.10.2010 | LYDIA DAHER + BAND - Präsentieren ihr neues Album: „Flüchtige Bürger“
    AK: € 9,00 / Vvk: € 7,00 / Ermäßigt € 5,00 Beginn 20:30 / Einlaß 20:00 Uhr

    Auftritte von Lydia Daher sind vor allem eins: lässig. Lässig im Sinne von entspannt, aber konzentriert. Als sie noch ganz allein mit Laptop und 99 Euro E-Gitarre auf der Bühne stand, hat sie gern mal nach einem kleinen Verspieler den Song kurzerhand abgebrochen und mit dem lapidaren Hinweis „Die erste Strophe ist so gut, die kann man ruhig zweimal hören“ von vorn angefangen. So viel zum Thema Bühnenpräsenz. Das mit dem ... weiter >
    hier Konzertfotos von Martin Braun | Braun Photographie >
    Fr 08.10.2010 KONZERT | PSEUDONYM ANONYM - "Musik zum Walken"
    Einlaß 18:30 Uhr / UKB: € 2,00

    Seit knapp 1 ½ Jahren haben sich in den Musikschulräumen der Fabrik zwei junge Musiker eingerichtet, die dort ihre Beats und Reime schreiben, aufnehmen, produzieren. Kopfmacher ist der eine, Denis Grunwald von Conamix der andere. Viele Gastmusiker aus der Region kommen täglich vorbei – kreatives Arbeiten in der Fabrik.
    Für diesen Gig haben es die Musiker nicht weit: Der Saal liegt nur 12 Schritte vom Studio entfernt: Der Reggae und Hip Hop Künstler Pseudonym Anonym wird am Freitag, den 8.10. seine von Conamix produzierte CD „Musik zum Walken - Ein Album, ein Weg!“ auf der grossen Bühne im Saal vorstellen. Mit dabei sind die Freunde des Jülichers U-Double-U, Mister Morris, Kopfmacher, Angie und Agi Dassler mit eigenen Stücken sowie die Tanzcrews ThaLyraClassic und Style Force. Plakat >>
    Mehr Infos und Musik unter: www.myspace.com/aliencc >> und: www.conamix.com >>
    So 03.10.2010 | FEST IM BÜRGERHAUS ab 14 Uhr!
    …… - nicht wie an manchen Orten angegeben am 26.09. oder 26. 10. Das Fehlerteufelchen hatte sich bei uns eingeschlichen, in manchen Pubilkationen war ein falscher Termin genannt worden. Das Fest im Bürgerhaus findet statt am 3. Oktober. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Es laden ein die Evangelische Gemeinde, der Bürgerverein Satelittenviertel e.V. und die Stiftung Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren Ein gemütlicher Nachmittag mit Grill, Getränken, Kuchen- und Kaffebuffet, kleinen Darbietungen der Gruppen. Schauen Sie sich an, was es im Bürgerhaus gibt, was in unserem Jugendheim Düren Ost los ist und was die ehemalige Fabrik „Becker & Funck“ zu bieten hat.
    Kommen Sie ins Gespräch mit den Besuchern, Vereinen und feiern Sie mit !

    Sonntag, 12.09.2010 ab 11:00 Uhr | 4. Dürener Gesundheits- und Naturheilkundetag -
    EINTRITT FREI!


    Feng Shiu Mentaltraining • Ölivenöl und mehr• Permanent Make-up Reinigungsprodukte • Entspannung • Reiki Kosmetik • Massagen Akupunkturmassage • Trommeln, Räucherungen • Homöopathie Entspannungspädagogik • Magnetschmuck • Gesundes Kochen Aromamassagen • Hautanalyse • Haut- und Haarpflege Fibromyalgie • AloeVera & Naturprodukte • Vitaminschonende Aufbewahrung • Klangmassage • Hypnosetherapie • Gesundes Wasser • Krankenzusatzversicherung • WS-Kygung

    Vorträge und Workshops gibt es zu folgenden Themen: • Matrix-Energetics-Bewusstsein schafft Realität • Behandlungsmöglichkeiten bei Fibromyalgie ... Plakat zur Messe >
    Fr 10.09.2010 - 20:00 Uhr | planet jazz in concert präsentiert:
    Nicolas Simion Group - Transylvanian Jazz - AK: 15,00 € / Vvk: € 13,00
    -
    Kontakt und Vvk: Oliver Mark Tel:0163 / 51 01 595 & Henner Schmidt Tel: 02421 / 188 183

    Mit Norbert Scholly - git.| Martin Gjakonovski - bs
    Zoltan Lantos - viol. | Jura Wajda - Cymbalon
    Martin Lubenov - Akk. | Mirek Pyschny - drums
    Nicolas Simion - sax

    Info: www.euregiojazz.net + www.edrev.com | Alle „planet jazz“ – ... Konzerte bis Frühjahr 2011 auf einen Blick >
    Fr 25.06.2010 | CAROLINE THONS THONELINE ORCHESTRA - im Saal von Becker & Funck
    Zu Beginn des Jahres 2008 erhielt die Kölner Saxofonistin und Komponistin Caroline Thon einen Kompositionsauftrag des Landesmusikrats NRW. "Es präsentiert sich im Saal bei Becker & Funck eine talentierte und selbstbewußte Künstlerin, die vordergründigen Glamour nicht nötig hat."(Jazzpodium 12/08 zur neuen CD „Inner Voice“ ihres Quintetts PATCHWORK) mit folgender Besetzung (Änderungen möglich) ... mehr dazu >
    Sa 8. Mai 2010 | i . n . a . ( I n a H a g e n a u & B a n d ) - in der Fabrik f. Kultur & Stadtteil
    Beginn 20:00 Uhr | Einlaß 19:30 Uhr
    Vvk: € 7,50 | AK: € 9,00 | Erm.: € 5.- mehr Infos >
    Die Stiftung Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren freut sich über das Gastspiel von Ina Hagenau am 8. Mai im Saal der Fabrik. Wir haben ihre CD „Distance“ schon eine Weile im CD-Wechsler und noch keine Veranlassung gehabt sie herauszunehmen. Nun haben wir die Gelegenheit Ina Hagenau mit ihrer Band (in der Besetzung der CD) live zu erleben! ...
    Konzertfotos von Martin Braun | Aachen >
    Fr 23.04.2010 | Gadu Gadu featuring Adrian Maruszcyk - im Club-Keller von Becker & Funck
    Gadu Gadu - spannt einen aufregenden Bogen zwischen Jazz und Folklore
    Deutsch-polnisch-belgisches Quartett mit Sven Rossenbach (ssax, klarinet), Tuur Florizoone (accordeon), Matthias Philipzen (drums + percussion) und Adrian Maruszczyk (bass) mit einem Mix aus 'Weltmusik', Jazz, Folklore und orientalisch anmutenden Tönen. ... mehr dazu >
    Info www.euregiojazz.net >>
    Sa. 09.06.2012    TROI UND CRESSI
    Musikalische Revue mit neuen Liedern von Tobias Cosler (p) und seinem Ensemble Eva Verena Müller, Kirstin Hesse und Patrick Pfau (voc)

    "Oft melancholisch, immer wieder jedoch unsagbar lebensdürstend - mit den Worten Emil Brands gelingt es Cosler, uns die Schönheit eines schweren und an Entbehrungen reichen Lebens zu erklären." - Magazin Notes 11/09
    Die Gruppe erwarb alle von Emil Brand verfassten Texte als Restposten des Pentaphon Verlages aus Aachen und war sich sicher, zufällig einen wahren Schatz ... mehr dazu >
    Ein Vorgeschmack auf Emil Brand bietet dieser "Youtube"-Mitschnitt von 2009 >>
    Konzertbericht mit Photographien von Martin Braun >>
    Wer ist Emil Brand? - 16.04.2010


    Präsentiert von: Musikexpress, Kulturnews, U_mag, Melodie & Rhythmus und Piranha:
    Konzert des Jahres in der Fabrik für Kultur und Stadtteil am Freitag, den 26. März 2010

    K A R P A T E N H U N D ... Konzertbericht >>

    Die Fabrik für Kultur und Stadtteil freut sich das einzige Konzert "im Westen", - in unserer Region - der Frühjahrstour 2010 der Kölner Band „Karpatenhund“ präsentieren zu dürfen !
    Die Mitte 2009 erschienene CD "Der Name dieser Band ist: Karpatenhund" ist die zweite dieser ungewöhnlichen Band und nach Zählweise der Band die siebte (Veröffentlichung): Karpatenhund # 7.
    Erste nationale Beachtung fand die Gruppe 2006, als Ihre Single "Gegen den Rest" Titelsong der sehr beliebten ARD-Vorabend-Serie "Türkisch für Anfänger" wurde. ... weiter >>
    Tickets: VVk € 12.- / AK: € 14.- / Ermässigt: € 8.- | www.ticketonline.com und Bürgerbüro Düren
    KARPATENHUND - 26.03.2010
    Freitag, 19.03. und Samstag 20.03.2010 (2 Vorstellungen) – jeweils 18:00 Uhr im Clubkeller
    Das Junge Theater Düren zeigt:
    Stern – Taler (Kindertheateraufführung) - Abschied und neues Leben
    nach einer Eigenproduktion mit Texten von den Brüdern Grimm, Georg Büchner, Antoine de Saint-Exupery | Veranstaltungsplakat >
    Es war einmal ein Kind, das führte ein schönes Leben ... mehr dazu >
    Sonntag, 07.03.2010 | 2. Wohlfühltag in Düren
    von 11:00 - 18:00 Uhr in der Fabrik für Kultur und Stadtteil,Binsfelder Straße 77

    Ausstellungen, Informationen, Vortrage und Workshops sollen die Besucher an Ihr Angebot heran fuhren. Sie werden Aussteller aus folgenden Bereichen treffen ... mehr dazu >
    Samstag, den 20.02.2010 Heinz Küppers - Leise Lieder am Klavier
    Balladen, Blues & Swing im Duo mit Reinhard Neumann - Gitarren

    Wann ist es zu spät, etwas Neues zu wagen? Für Musiker Heinz Küppers (55) gibt es nur eine Antwort: „Nie!“ Mit seinen Songs, auf deutsch und selbst geschrieben, durchstreift er die Wälder des Ichs; dunkel, gefühlvoll, zum Frösteln intensiv. Längst vergessen ...mehr dazu >
    Fr 15.01.2010 | Matthias Schriefl Trio featurng Martin Sasse - im Saal der Fabrik

    Tribute to the Great Trumpet Players (Nat Adderley, Clifford Brown, Lee Morgan)
    Matthias Schriefl - Trompete, Alex Morsey - Bass, Jonas Burgwinkel - Schlagzeug,
    Martin Sasse - Klavier
    Info http://de.wikipedia.org/wiki/Matthias_Schriefl >>
    Fr 20.11.2009 | PLANET JAZZ IN CONCERT mit Melanie Wainwright und Günther Joos -
    ab 20:00 Uhr (Einlaß 19:00 Uhr) im Clubkeller der ehemaligen Papierfabrik Becker & Funck
    Mit einem eigens für diesen Abend zusammengestellten Quintett geht „Planet Jazz in Concert“ in die nächste Runde: Melanie Wainwright - voc, Günher Joos - vibes, Stefan Michalke - p, Manfred Hilgers - db, Antoine Cirri – dr ... mehr dazu >>
    ... hier einige Fotos und Kurzbericht zum Konzert >>
    Sa 07.11.2009 | Konzert: De Schweessfööss (Düren) - im Clubkeller

    Die Schweess Fööss spielen jetzt das erste Mal im Clubkeller von BECKER & FUNCK.
    Sie stellen dabei ihr neues "Hocker-Programm" vor, in dem sie zeigen, dass Mundartlieder nicht nur Karnevals-oder Stimmungslieder sein müssen. mehr >>
    ... Fotos vom Konzert >>
    mehr
    Sa 10.10.2009 | Konzert: The Fourty Licks (Düren) -
    im Saal der ehemaligen Papierfabrik Becker & Funck
    www.thefortylicks.de >>


    Tolles Konzert der FORTY LICKS am 10.10.2009 !
    ... Hier geht es zum Konzertbericht und zu Fotos ! >>


    Support:
    Heinz Küppers – Solo (p, voc - Bild rechts)
    mit Reinhard Neumann (g, back voc)


    ACHTUNG: Konzert von Heinz Küppers wird Anfang 2010 wiederholt (Eintritt FREI).


    Sa 26.09.2009 und So 27.09.2009 | RURTÖCHTER STELLEN TALENTE VOR
    Die Rurtöchter laden ein zum Mittun, Staunen, Informieren, Kultur und Kunst genießen und erleben in der Fabrik! Im Foyer und im Seminarraum finden Ausstellungen von Bildern, Kunstobjekten und Handwerk statt. Die Künstlerinnen und Mitwirkenden geben Einblick in ihre Ideen und ihr Schaffen. mehr im Programmflyer >> | Präsentation der Rurtöchter >>
    u.a. Ausstellung "Tonzauber:Ton- und Keramikkunst" >>
    ... Fotos von der Veranstaltung ansehen >>
    Fr 18.09.2009 | Konzert (Reihe "Planet Jazz"): "Jimmy Halperin (sax) & Band"
    Axel Hagen featuring Jimmy Halperin
    mehr >>
    Tenor-Saxofon: Jimmy Halperin, 1958 (New York/USA)
    Gitarre: Axel Hagen, 1963 (Karlsruhe)
    Bass: Henning Gailling, (Köln)
    Schlagzeug: Peter Kahlenborn , 1963 (Euskirchen)
    13.09.2009 | 11:00 - 18:00 Uhr | Eintritt frei
    3. Dürener Gesundheits- und Naturheilkundetag


    Unter dem Motto „Natürlich gesund werden – gesund bleiben“ öffnet der 3. Dürener Gesundheits- und Naturheilkundetag am 13.9.2009 in der Zeit von 11 - 18 Uhr in der Fabrik für Kultur und Stadtteil (ehemals Becker & Funck) in der Binsfelderstraße 77 seine Pforten. Wir bieten Ihnen auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, sich rund um die Gesundheit und die Gesunderhaltung zu informieren. Veranstalter ist der Verein „Gesundheit erleben e.V.“
    Vorträge, Workshops, Schnupper- und Mitmachangebote zu unterschiedlichen Themen geben Gelegenheit ... mehr dazu >>

    Plakat >>
    Fr 11.09.2009
    ENERGY DANCE - Präsentation

    mehr hierzu / Flyer ansehen >>
    Flyer
    Sa 05.09.2009 und So 06.09.2009 | Kunst in der Fabrik
    Hobby-Malerinnen und Maler zeigen ihre Werke

    jeweils 11 - 18 Uhr | Eintritt frei Flyer >>
    ... Fotos von der Ausstellung ansehen >>
    Fr 28., Sa 29. und So 30.08.2009 – jeweils 19:00 Uhr | Einlaß 18:30 Uhr
    "Die Zwillinge" - alle Gewalt geht vom Spielplatz aus !

    Theaterstück von Friedrich Maximilian Klinger in einer Bearbeitung von Raimund Rosarius "Wirr Warr" – Theatergruppe vom Dürener GAW (Gymnasium am Wirteltor) mehr dazu >>

    Guelfo ist wutgeladen. Ruhelos streift er über die Bühne; jede Faser seines Körpers gleichermaßen angespannt, verleiht er einem jeden Schritt Nachdruck. Sein Schnauben scheint selbst die Luft zu elektrisieren; die stampfenden Füße finden keine Richtung, suchen ein Ziel; unberechenbar macht ihn der Alkohol in seinem Blut. Ein falscher Blick, eine falsche Geste und Guelfo explodiert ... Inhaltsangabe, Probenphotos, Besetzung, Produktion >>
    Ankündigungsplakat >> | ... Fotos von einer der Aufführungen ansehen >>
    Fr 19.06.2009 | MARTIN SASSE Trio feat. Tony Lakatos in der Fabrik f. Kultur und Stadtteil
    Einlass 19:00Uhr | Beginn 20:00Uhr | Ak 13 Euro | VvK 11,50 Euro
    Die Stiftung Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren ist Partnerin der Live-Schiene von "Planet Jazz", der neuen Konzertreihe in Düren für zeitgenössischen Jazz. Mit Martin Sasse ( Klavier), Henning Gailing (Bass), Hendrik Smock (Schlagzeug) und Tony Lakatos (sax) präsentieren sich überregional bekannte und erfahrene, erstklassige Musiker in der angenehmen Atmosphäre der seit 2008 weiter verbesserten alten Fabrik. mehr dazu >> | Plakat >>
    Fr 15.05.2009 | PLANET JAZZ das jazzradio der euregio vom EDR e.v. düren in concert -
    RAFFAELA RENZULLI & BAND

    Einlass 19:00Uhr | Café International - Wilhelm-Wester Weg 1, Düren

    Eintritt: Ak 9 Euro | VvK 7,50 Euro
    Veranstaltungsplakat >>
    Mi 06.05.2009 | SCHWARZLICHTTHEATER Aufführung im Clubkeller
    von und mit Kindern des St.-Josef-Kinderheimes
    - Beginn 18:00 Uhr

    Das Theaterstück ist eine spannende Phantasiegeschichte, in der sich zwei Kinder in einem düsteren Wald verirren. Vor Erschöpfung schlafen sie ein und beginnen zu träumen ...
    mehr dazu >>  |   Plakat zur Veranstaltung >> | ... Fotos der Aufführung ansehen >>
    Der Traum
    So 26.04.2009 | ERSTER DÜRENER WOHLFÜHLTAG
    Ausstellung und Messe mit Anbietern von Gesundheits-, Fitness- und Wohlfühl-Produkten und Dienstleistungen aus Düren und der Region!
    EINTRITT frei!
    ... Flyer & Plakat >>
    Fotos vom 1. Dürener Wohlfühltag >>
    Dürener Wohlfühltage
    Fr 28.11.2008 | POP GOES JAZZ (Köln/Dortmund) feat. Pablo Held (piano/e-piano)
    Das Quintett „verjazzt“ gekonnt bekannte Pop-Songs. Am Piano das 23-jährige Ausnahmetalent Pablo Held. "Weihnachtskonzert der Stiftung Fabrik f. Kultur u. Stadtteil"
    Beginn: 19:00 Uhr AK: € 10.- / Vvk: € 8.- / Ermässigt: € 6.-
    Vorverkauf: Haus der Stadt (Theater) / Bürgerbüro Düren / J.Hamel (DN Ztg.)
    ... mehr dazu & Pressestimmen >>
    POP GOES JAZZ feat. Pablo Held
    Sa 22.11.2008 | "Stark genug um schwach zu sein!"
    Chansons, Tanz, Lyrik – Psychisch erkrankte Menschen in Zusammenarbeit mit Dürener Künstlern (Veranstalter: DRK, LVR)
    Einlass: 18.00 Uhr Beginn: 19.00Uhr
    Eintritt / erm.: Vvk € 8.- / € 6.- AK € 9.- / € 6.-
    Plakat >>
    Do 20.11.2008 | "Jazzabend" im Club-Keller

    mit der Uwe Haselhorst Reunion Band mit Heinz Viehöver & Günter Joos (vibraphone)
    Plakat zur Veranstaltung >>
    Sa 15.11.2008 | 3. Literaturtage in Düren - Lit.Duria Teil 2 - im Mehrzwecksaal

    Lesung m. Heinz Küppers "Aus dem Leben von Johnny Cash" -
    LIVE-Musik mit Johnny Cash Coverband - Düren
    Einlass: 19.30 Uhr Beginn: 20.30Uhr
    Eintritt: 8 €
    Lit.Duria Teil 2:Lesung m. Heinz Küppers / Johnny Cash Coverband
    Sa 08.11.2008 | Mehrzwecksaal: CDU Mitgliederversammlung
    Fr 31.10.2008 | private Geburtstagfeier - Frau Z. feierte ihren 65. Geburtstag -
    eine rundum gelungene Party, sagte sie. Keine Halloween Deko. mur unsere Palmen und ein wenig Herbst-Impressionen mit Zweigen und Stoffen. Frau Z. brachte Hussen und Überzieher für die Stühle mit - kaum wieder zu erkennen, unsere Aula Stühle, die uns einst das Burgau-Gymnasium spendete! Erkennen Sie den Saal wieder? Es ist der gleiche Raum in dem auch die Thai und Kick-Boxer trainieren - bemerkenswert, nicht wahr?
    Sa 25.10.2008 | Clubkeller: Clubkeller: Henna-Abend - geschlossene Gesellschaft
    Sa 25.10.2008 | Seminarraum: Geburtstagsparty - privat

    Eine kleine Party sollte es werden, sagte Frau F., ob das auch im Seminarraum geht?
    Wenn's nicht stört daß Frau B. und Herr B. im Keller gleichzeitig feiern?
    Nein, störte nicht - und so wurde gemütlich gefeiert im Seminarraum am 25.10.08!
    Do und Fr 23./24.10.2008 | Management Training -

    Teil 1 und Teil 2
    mit Beate Knopp im Seminarraum
    Mo und Di 20./21.10.2008 | Sozialdienst Katholischer Frauen - Fortbildungsveranstaltung

    QM Management Lehrgang
    Teil 1 und Teil 2 - im Seminarraum
    Theateraufführungen 17., 18. und 19. Oktober 2008, jeweils ab 19:00 Uhr | im Clubkeller
    „Doch einen Schmetterling hab ich hier nicht gesehen“

    Die Stiftung Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren freut sich sehr, daß die junge Theaternachwuchsgruppe des GaW (Gymnasium am Wirteltor, Düren) sich den Club-Keller der Fabrik f. Kultur u. Stadtteil ausgesucht hat für die Proben und die Aufführungen ihres ambitionierten Theaterstückes. Plakat zum Stück >>
    Wir haben die jugendlichen SchauspielerInnen und die engagierten PädagogInnen kennengelernt bei den Proben und sind begeistert von ihrer Präsenz und ihrem Einsatz bei dieser ausserschulischen Aktivität. ... mehr dazu >> | mehr zur Aufführung und Bilder >>
    Junges Theater GaW Nachwuchsgruppe
    Sa und So 18./19.10.2008 | "Yoga und Meditation"
    Teil 1 und Teil 2 - Seminar mit Hildegard Weber-Kaufmann (Seminarraum)
    Fr 17.10.2008 | Seminarraum: Peter Juncker v. Jugendamt der Stadt Düren - Seminar
    "... die labern bloß !" - Vom Umgang mit beratungsresistenten Jugendlichen.
    Fachtagung mit Michael Hanschmidt. Veranstalter: AK Jugendberufshilfe

    Das Jugendamt mit Sabine Kieven und Peter Juncker lud ein zu einem dauer- aktuellen Thema in die Fabrik f. Kultur und Stadtteil. Der Fachreferent Michael Hanschmidt gab wertvollen Input und ließ die Teilnehmer bekannte Gruppenprozesse selbst erleben ....
    Do 16.10.2008 | Generalprobe Theatergruppe des Wirteltor-Gymnasiums Düren
    Di 14.10.2008 | SPD-"Regiokampa" -
    Vorstellung und Diskussion im Mehrzwecksaal - nicht öffentlich
    12.-19.10.2008 | Interkulturelle Woche 2008 - "Teilhaben - Teil werden!"
    Woche der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger
    Dienstag, 14.10.2008 ab 18.00 Uhr - Rundgang durch das multikulturelle Düren Süd-Ost mit Bürgermeister Paul Larue.
    Stationen: Jüdischer Friedhof, Kinderheim, Milli Görüs-Moschee, Abschluss in der Fabrik Becker & Funck bei Imbiss und Getränken. Veranstaltungsplan (pdf. | 1.28M) >>
    Fr 10.10.2008 | Mehrzwecksaal: Grosses Hennafest - privat
    Sa 04.10.2008 | Mehrzwecksaal: Großer "Geburtstagsbrunch" zum 50sten - privat
    Vernissage Samstag 27.09.2008 ab 14:00 Uhr | AUSSTELLUNG "Die Seele der alten Fabrik" – Photographien aus der alten Papierfabrik Inden von Frau Heike Stoff-Weiler

    Wir freuen uns sehr, sechs Wochen die stimmungsvollen Photographien von Heike Stoff-Weiler bei Becker & Funck präsentieren zu können. Ja, es sind Bilder einer alten Fabrik, die Fabrik hat mit Papier zu tun – es ist aber nicht Becker & Funck, sondern die alte Papierfabrik Inden ... mehr dazu >>

    Ausstellung voraussichtlich Samstags und/oder Sonntags von 14:00 – 18:00 Uhr beginnend am Samstag, den 27.09.2008 bis Sonntag, 9.11.2008. (Bitte aktuelle Termine beachten).


    mehr zur Ausstellung
    Fr 26.09.2008 | "Teenie-Disco" im Clubkeller!
    Jugendtreff K O T und Roncalli-Haus/Pfarre St. Josef
    Mi 17.09.2008 | Seminarraum Sitzung SPD Stadtratsfraktion Düren / nicht öffentlich
    Samstag 13.09.2008 | DOPPELKONZERT - Einlass 19:00, Eintritt AK: nur 10.00 €
    - in der Halle der Fabrik - Binsfelder Straße 77

    ab ca. 19:30 -| „Wer ist Emil Brand ... ?“
    Ein ungewöhnlicher Liederabend mit Eva Verena Müller, Patrick Pfau und Tobias Cosler.

    Eva Verena Müller - Gesang Patrick Pfau - Gesang Tobias Cosler - Klavier, Fender Rhodes
    ... mehr dazu >>
    Doppelkonzert mit Heinz Küppers & Band (ab 20:45)... mehr dazu >>
    Deutschsprachige Songs von Heinz Küppers (Singer/Songwriter) mit dem ganz eigenen Stilmix. Voller Energie – voller Gefühl – voll im Leben!
    Urban Elsässer - Gitarren, Chor  Robert Scholtes - Akkordeon, Chor  Reinhard Neumann - Bass, Chor  Björn Just - Schlagzeug  Heinz Küppers - Klavier, Gesang
    Kurzinfo & Abendprogramm >>    Kleiner Nachbericht zum Konzert >>


    Di 02.09.2008 | Meeting im Mehrzwecksaal: Jugendamt - Retrospektive Stadtteilarbeit
    Do 28.08.2008 | Seminarraum: "Migräne meistern !" Info-Veranstaltung
    Donnerstag 28.08.2008 | "Dampfmaschinentreff"
    – Abend für geladene Gäste
    Samstag 21.06. und Sonntag 22.06.2008 | TAG DER ARCHITEKTUR
    Becker und Funck, Fabrik für Kultur und Stadtteil - Binsfelder Straße 77
    Besichtigungszeit:
    Sa. 21.06. 13.00-16.00 Uhr
    So. 22.06. 13.00-16.00 Uhr
    ... mehr dazu auf der Homepage der AK NW >>
    Tag der Architektur 2008
    Samstag 07.06.2008 | TAG DER OFFENEN TÜR - 14.00-19.00 Uhr
    In der Fabrik für Kultur und Stadtteil und dem Bürgerhaus Düren-Ost, - beide in der ehemaligen Fabrik "Becker & Funck"

    3 Jahre und einen Monat nach dem ersten Tag der offenen Tür in der alten Halle (7.5.2005) präsentiert sich die Fabrik für Kultur und Stadtteile mit ihren Mietern, allen Mehrzweckräumen und sämtlichen Vereinen, die bereits in der Fabrik für Kultur und Stadtteil ansässig sind.

    Auch das Bürgerhaus Düren-Ost legt sein alle 2 Jahre stattfindendes Sommerfest auf diesen Samstag, den 7.6.2008 und präsentiert ebenfalls seine Räume und Angebote.
    Dazu gibt es ein breites, abwechslungreiches Angebot, Vorführungen aller Sportvereine und eine grosse Tombola mit vielen tollen Preisen! ... mehr dazu >> | Presseinformation >>
    Tag der offenen Tür bei Becker & Funck
    Samstag 07.06.2008 | GROSSES KONZERT - Beginn 19:30 Uhr
    VVK: € 7.- AK: € 9,50 ERMÄSSIGT (Schüler Azubis etc. ): € 5.-

    GROOVE GUERRILLA
    aus Mannheim - 20:00 Uhr (Foto rechts oben)
    Support:
    MEZCLA VIVA
    aus Düren-Kreuzau (Afro-Serbian-Hungarian-Kongo-World) und
    KOPFMACHER
    (N°1 Rapper aus Kreis Düren) (!)

    ... mehr und Fotos vom Konzert >>
    Konzert am 07.06.2008 bei Becker & Funck
    Fr 06.06.2008 | "Todo Cambia" (Die Welt im Wandel – die Kultur bleibt !)
    Ein bolivianischer Musik- und Folkloreabend - Musikwerkstatt und Band "CANTO SUR".
    Nicht nur auf traditionellen Instrumenten, sondern auch mit Rock-Instrumentarium – mitreissend ! Gleichzeitig wird eine Ausstellung gezeigt und Informationen über den Verein, die Jugendarbeit und Bolivien gegeben. Veranstalter: Verein Jugend-Hilfe in Bolivien e.V. und der Verein Bolivienbrücke Jülich www.jbh-bolivien.de ... mehr und Fotos zum Konzert >>
    CANTO SUR
    Sa 19.04.2008 - 20:00 Uhr | LYDIA DAHER - Konzert im Mehrzwecksaal der Fabrik für Kultur & Stadtteil | VVK: € 8.-  AK € 9,50  ermässigt: € 6,00 Vorverkaufsstellen: Theaterkasse Düren, Dürener-Zeitung (Hamel), Bürgerbüro oder direkt anrufen unter mob. 0170-27 36 828
    Lydia Daher ist in der Poetry–Slam Szene ein steiler Aufstieg gelungen. Die Künstlerin tritt seit neuestem auch als Musikerin auf, - singend, mit Gitarre und Lap-Top... mehr dazu und Pressestimmen >>
    Freitag, den 18. April um 11:15 Uhr | Anbringung einer Plakette "Gefördert durch die DEUTSCHE STIFTUNG DENKMALSCHUTZ"
    Wir laden Sie ein zu folgendem Termin auf dem Gelände der Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren an der Binsfelder Strasse 77, 52525 Düren.
    Am Freitag, den 18. April um 11:15 Uhr erfolgt die Anbringung einer Plakette "Gefördert durch die DEUTSCHE STIFTUNG DENKMALSCHUTZ" am Dampfkesselhaus der Fabrik für Kultur und Stadtteil zur Dokumentation der Förderung ... mehr dazu >>
    25.- 27.3.2008 | Kinderferien-Nähkurs mit Frau Bausenwein
    Mit grosser Freude waren Mädchen UND Jungen (!) verschiedenen Alters bei der Sache. Frau Bausenwein macht ihren Unterricht in kleinen Gruppen sehr praxisnah und geht auf die Wünsche der Kinder ein. Mit sanfter Hand und hoher Konzentration beobachtet sie die Kinder und geht bei Fragen sofort zur Hand. Jedes Kind kann sich sein Wunschobjekt selbst herstellen – und nach Hause mitnehmen !
    Feriennähkurs
    Fr 14.03.2008 | Teen’s Dance 18:00 -20:00 Uhr | 10 - 14 Jahre
    Clubkeller Becker & Funck, Binsfelder Strasse 77, Eintritt: 2 €.- (1 Getränk gratis)


    Veranstalter: Thomas-Morus-Haus, Roncalli-Haus, St. Bonifatius, Jugendheim Düren-Ost, Abenteuerspielplatz,Mobil im Stadtteil Süd-Ost
    Infos: 02421-95 80 527
    Clubkeller
    So 27.01.2008 - 18:00 Uhr | KONZERT im Mehrzwecksaal der Fabrik für Kultur & Stadtteil

    Franz Schubert (1797 – 1828): Winterreise (D 911)
    Zyklus von 24 Liedern nach Gedichten v. W. Müller
    Andreas Fischer (Tenor) & Martina Walbeck (Klavier)

    Die "Winterreise" ist ein bekannter Zyklus von 24 Liedern für Singstimme und Klavier, den Franz Schubert im Herbst 1927 vollendete. Die den Kompositionen zugrundeliegenden Gedichte von Wilhelm Müller ... mehr dazu >> und unter Presse >>
    Konzertprogramm >>

    ... und Ankündigung im Veranstaltungsprogramm MVM Düren für Januar/Februar 2008 >>
    Sa 19.01.2008
    ARCHE NOAH FEST des türkischen IDEAL Bildungsvereins

    So 23.12.2007
    TÜRKISCHES OPFERFEST

    Di 27.11.2007 - 15:00 Uhr | OFFIZIELLE ÜBERGABE

    Festakt zur Fertigstellung der Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren unter Teilnahme von Vertretern der Landesregierung ... weitere Fotos vom Festakt von HM Photographie (Heinz Matuschke) >>
    FR 30.10.2007 | MILIEUSTUDIEN - Reflexionen zur Lebenswelt von Jugendlichen -
    Fachtagung mit Dr. Hermann-Josef Beckers, Bischöfl. Generalvikariat AC


    9:30 bis 16:30 Uhr in der Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren
    Veranstaltung der AK Jugendberufshilfe, Jugendamt der Stadt Düren
    Anmeldung bis 26.10.2007 ... mehr dazu und Anmeldedaten im Infoflyer [.pdf / 490kb] >>
    Mi 10.10.2007 - ab 10:00 Uhr | Eröffnungsveranstaltung - KULTURFÜHRERSCHEIN
    10:00 - 14:00 Bürgerhaus Düren Ost | 14:00 - 16:00 Fabrik für Kultur und Stadtteil, Seminarraum (ab dem 2. Termin regelmäßig dort)
    "Kulturführerschein" - für die Begegnungs- und Kulturarbeit mit Seniorinnen und Senioren - Oktober 2007 bis September 2008
    Veranstaltungsreihe des Kreises Düren unter der Leitung von Frau Monika Sandjon (Koordinationsstelle Pro Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren)
    So 23.9.2007 | RURTÖCHTER STELLEN TALENTE VOR: 10.00 – 18.00 Uhr, Eröffnung 11.00 Uhr
    im Foyer der Fabrik für Kultur und Stadtteil Düren, Binsfelder Strasse 77
    Die Rurtöchter e. V. machen am 23.9.2007 einen Aktionstag in der Dürener Fabrik für Kultur und Stadtteil mit Präsentationen und Ausstellungen zu Kunst- , Handwerk- und Kulturthemen. Es werden MusikerInnen, HandwerkerInnen, KünstlerInnen, SchriftstellerInnen, TänzerInnen auftreten und Aktionen präsentieren ... mehr dazu / Programm >>
    So 9.9.2007 | Tag des offenen Denkmals 2007 bei Becker & Funck 10:00 - 17:00 Uhr
    Fabrik für Kultur und Stadtteil (ehem. Becker & Funck) | Binsfelder Strasse 77 - 52351 Düren
    Treffen und Ausstellung im Seminarraum der Fabrik (ausgeschildert)
    14:00 Uhr: Führung mit Herrn Pawliczek (Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Düren)

    Am 9.9.2007 ist bundesweit der Tag des offenen Denkmals (Sehen Sie auch: www.tag-des-offenen-denkmals.de ). In der Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren stehen von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr die Türen offen. Zwar wird der Umbau erst zum Oktober vollständig fertig, aber denoch: Wir zeigen schon mal was wir haben, - denn das kann sich sehen lassen ! Im nächsten Jahr kann dann auch die Dampfmaschine besichtigt werden - die können Sie am Sonntag auf jeden Fall in unserer Bilderausstellung sehen, zusammen mit anderen historischen Fotos, Plänen und der Bilddokumentation des Umbaus !
    11.08.2007 | im Clubkeller - ein paar neue Bilder zwischendurch!
    Tatjana überraschte ihren Freund und seine Zwillingsschwester mit einem Geburtstags- geschenk der besonderen Art: Ein fix und fertig vorbereitetes „Überraschungs-Party-Blind-Date“ im Becker & Funck Club Keller. (inzwischen sind annähernd 50 Feiern in den vergangenen 15 Monaten durchgeführt worden ! ANFRAGEN: 0170-27 36 828). Fotos vom Clubkeller mit Deko & mehr dazu >>
    Fr 22.06.2007 | Abend mit PUNK und Elektro bei Becker & Funck !
    "Beissen die ... ?" - "Nee, die woll'n doch nur spielen !"

    Mit 'TOTAL AUSFALL' und 'SLUBBER SLUTS' aus Düren und 'NICHT OHNE MEINE SCHWESTER' (NomS) aus Köln. NomS haben neues Repertoire im gleichen fetzigen Stil und in Düren ... mehr dazu >>
    15.05.2007 | Abordnung des Kinderparlamentes Düren beim EDR e.V. in der Fabrik

    Das Kinderparlament organisiert vom Spielpädagogischen Dienst (Infos: Frau Sabine Wagner, Stadt Düren, Jugendamt) hat zum wiederholten male im Dürener Rathaus getagt. Schüler aus neun Dürener Schulen trugen im Rathaus Politikern und Bürgern die den Kindern wichtigsten Anliegen vor ... mehr dazu >>
    Samstag, 28.04.2007 | Heinz Küppers & Band
    in unserem Club-Keller - Einlaß 19:00, Beginn 20:00 - Eintritt € 10,00

    Becker & Funck freut sich einen Künstler der Region präsentieren zu können, der aus dem üblichen Mainstream herausragt. Seine Stimme erinnert im Timbre an PAOLO CONTE ...
    mehr dazu >>  |   Bilder vom Konzert >>
    28.04.2007 | „Cool im Konflikt“ -
    Der Dürener Ideal Bildungsverein e.V. hat am Samstag, den 28.04.2007 mit dem Netzwerk zur Gewaltprävention im Kreis Düren und in Zusammenarbeit mit Polizei und Jugendhilfe eine Veranstaltung im Konferenzraum der Fabrik durchgeführt.
    Unter dem Motto „Cool im Konflikt“ wurden Maßnahmen und Hinweise zum Thema Gewaltprävention vorgestellt ... ... mehr dazu >>
    19.04.2007 | Sitzung des Lenkungskreises

    Am 19.04.2007 fand turnusgemäß die Sitzung des Lenkungskreises statt.
    Je ein Vertreter der Fördermittelgeber (Herr Joachim Boll) und der Bezirksregierung (Frau Gaby Funck) fanden sich ein, um mit Vertretern ... mehr dazu >>
    21.03.2007 | Tagung Vereinigten Industrieverbände Düren (ViV)

    Am 21.03.2007 tagten die Vereinigten Industrieverbände Düren (ViV) bei Becker & Funck.
    Der Seminar- und Konferenzraum wurde von 50 Teilnehmern ganztägig genutzt ...
    mehr dazu >>
    Samstag, 20.01.2007 | Party im Club-Keller
    Andrea Ritz war eine der ersten, die eine Party im Keller veranstalteten (inzwischen sind annähernd 50 Feiern in den vergangenen 15 Monaten durchgeführt worden ! ANFRAGEN: 0170-27 36 828). Sie haben die Möglichkeiten des Kellers toll genutzt, Esstische in die Nischen gestellt und das warme Buffet in den Vorraum neben der Treppe aufgebaut ! Schön gemacht und es hat allen gut gefallen. Auch toll: Am anderen Tag war alles wieder super-pikobello ! Tolle Truppe ! ... weitere Fotos zur Party und den Räumlichkeiten >>
    Samstag, 25.11.2006 | 11-16 Uhr Weihnachtsbasar im Bürgerhaus
    Gemütlich in den Advent - Geschenkartikel für Weihnachten kaufen oder verkaufen
    Jetzt Stände anmelden! - Infos: D. Schuband, Tel: 02421 -10157
    oder dienstags (14.30-17.00 Uhr ) im Bürgerhaus des Bürgervereins Satellitenviertel e.V.
    Sonntag, 05.11.2006 - 18:00 | Klavierduo Walbeck-Kerkeling - „Die Moldau“ (B. Smetana),
    Transkription f. 2 Klaviere von M. Kaufmann und weitere Werke von D. Milhaud, M. Ravel und M. Reger. ... Mehr dazu / Ankündigung >>
    NEU ! Erstes Konzert einer Klassikserie im Foyer der ehemaligen Fabrik „Becker & Funck“,
    jetzt Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren.    

    ... Konzertbericht >>     ... Bilder vom Event (HM-Photographie) >>
    03. / 04. / 05.11.2006 | Seminar "Rhetorik", mit Jörg Breuer
    (Management-Schule Göntgen-Breuer)

    Am 03. / 04. / 05.11.2006 fand in der Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren die erste professionelle Schulung statt. Auf dem Programm stand ... mehr dazu >>
    Freitag, 22.09.2006 | „Nicht ohne meine Schwester“ (Köln) – Alternative Electro Punk
    im Club-Keller: 19:15 Einlaß, Vorstellung ab 19:45 - Eintritt: ab € 5,00.
    Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren (Becker & Funck)

    „Nicht ohne meine Schwester“ – das sind die beiden Zwillingsschwestern Billie (sax, bass, Ges.) und Nessie (git, Ges.) aus Köln.
    Nessie ist bekannt als die Gitarristin vom „Farin Urlaub Racing Team“, (ein Sideprojekt des freundlichen „ÄRZTE“ – Sängers) !
    Nessie und Billie sind Gründungsmitglieder der legendären ersten Kölner Frauenband „Apropos Female“ Anfang der 90er Jahre, später „Beauties and the Beast“. ... Ankündigung >>

    ... Bilder vom Event (HM-Photographie) >>     Konzertbericht und weitere Fotos >>
    Sa. 17. Juni 2006 | Sommerfest am Bürgerhaus Düren Ost, Nörvenicher Straße 7-9

    Fest zum 10-jährigen des Bürgerhauses DÜREN Ost ein voller Erfolg !
    Die Bilder sprechen wirklich für sich: Es wird allerorten von Multi und Kulti geredet, hier in unserem Bürgerhaus Düren Ost ist es ganz normale Wirklichkeit - ganz unaufgeregt.
    Ob alt oder jung, arm oder weniger arm, ob ...
    Zum Tag der offenen Tür am 20.05.2006 bei Becker & Funck

    Ab 14:00 füllte sich langsam das nagelneue Foyer, - 3 heftige Platzregen zwischen 13:30 und 15:30 verhagelten etwas den Beginn, mit dem einsetzenden Sonnenschein aber nahm der Besucherstrom gegen Nachmittag deutlich zu. ... mehr zum Tag der offenen Tür & Fotos >>

    16.12.2005 |  HERBST-/ WINTERFEST

    Ein toller Abend mit sehr guter Resonanz war das Winterfest bei BECKER & FUNCK.

    Bitte schauen Sie sich hier die Fotos an, die der Photograph Heinz Matuschke (HM-Photographie, Nideggen) von diesem Abend aufgenommen hat.
    Ein LINKreier >>  führt Sie auf seine Seite, auf der Sie in einer Galerie ALLE Bilder des Abends anschauen können.

    weitere stimmungsvolle Bilder und Eindrücke vom Winterfest >>

    Sie können diese Fotos dann in allerhöchster Auflösung und phänomenaler Tiefenschärfe als Hochglanzphotographien ohne Wasserzeichen in den Formaten 13 x 18,5 | 29,7 x 20,2 und 48,3 x 32,9 bei der Stiftung Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren bestellen und erwerben.


    Programmankündigung ...
    mit Musikbeispielen der Bands ! >>
    weitere BilderProgrammankündigung
    11.11.2005 | „25 Jahre Bürgerverein Satelittenviertel e.V.“

    Fest im Bürgerhaus Düren Süd-Ost ...   Presseartikel + Bilder vom Fest >>
    09.11.2005 - 15.00 Uhr | Projektsitzung mit Fördermittelgebern

    Die Stiftung Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren begrüßte Joachim Boll von der Landesstelle "Initiative ergreifen", sowie Frau Gaby Funck und Herrn Andreas Schwerdt von der Bezirksregierung in Köln. Die Verantwortlichen von Land ...   mehr dazu + Fotos >>
    07.11.2005 - 20:00 | Treffen mit Stadtsportbund

    Auf Einladung des Vorsitzenden des Stadtsportbundes, Herrn Schiffer und des 1. Beisitzers Herrn Keymer stellte Herr Busch das Objekt und Projekt Becker & Funck im Hinblick auf ...
    mehr dazu + Fotos >>
    RUNDER TISCH am 02.11.2005 - 18.00 Uhr

    Wir besprachen die bevorstehende Projektsitzung mit den Fördermittelgebern am 9.11.2005 und informierten, daß wir das große Herbst- und Winterfest ...   mehr dazu >>
    RUNDER TISCH am 11.10.2005

    Der runde Tisch war am 11.10.2005 sehr gut besucht. Neben den abgebildeten Personen waren noch ...   mehr dazu + Fotos >>
    RICHTFEST Unsere Fabrik „Becker und Funck“ am 19.09.2005

    Am 19.09.2005 lud die Stadt Düren und die Stiftung Fabrik für Kultur und Stadtteil, Düren zum ersten Richtfest ein, - die Dacharbeiten für den ersten Bauabschnitt, - den mittleren Teil der in Umwidmung befindlichen Halle – waren soeben beendet worden ...  mehr dazu + Fotos >>
    RUNDER TISCH am 13.09.2005

    Am 13.09.2005 wurde der "Runde Tisch Unsere Fabrik Becker und Funck" fortgesetzt. Neben dem Angebot ...  mehr dazu + Fotos >>
    Treffen des Arbeitskreises Kultur bei 'BECKER & FUNCK' am 31.08.2005

    Am 31.08.2005 traf sich der Arbeitskreis Kultur (AK Kultur), Düren in den Hallen „Unserer Farbrik Becker und Funck“.

    Der Arbeitskreis Kultur unter Leitung von Frau Dr. Hagenau trifft sich...  mehr dazu + Fotos >>
    Meeting der CDU Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Kreis Düren / Jülich
    am 13.07.2005 in 'BECKER & FUNCK'


    ...  mehr dazu + Fotos >>

    Aktuelle Veranstaltungen >>
    STIFTUNG FABRIK FÜR KULTUR & STADTTEIL,  DÜREN  -  FRIEDENSTR. 2 B | 52351 DÜREN | TEL. 02421-129 042 | MOB. 0170-27 36 828 | MAIL >